LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mitteilung vom 01.08.06

Presse-Infos | Der LWL

Presse-Einladung zum Fototermin LWL-Direktor Kirsch an der "Kirschensäule"

Bewertung:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

was haben der neue Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), der Künstler Thomas Schütte und die Stadt Münster gemeinsam? Sie sind stolz auf ihre Kirschen. Der LWL-Direktor trägt die Früchte nicht nur in seinem Namen, sondern weiß auch um die Bedeutung der von Schütte gestalteten "Kirschensäule" auf dem Harsewinkelplatz.

Das Kunstwerk, das Thomas Schütte 1987 für die Skulptur Projekte Münster entwarf, ist deshalb Ort für ein Kennenlernen. LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch trifft das Team der Skulptur Projekte Münster 2007 unter der "Kirschensäule", um sich über die Großausstellung im kommenden Jahr zu informieren. Träger der Ausstellung sind der LWL und die Stadt Münster.

Wir laden Sie ein zu dem

Fototermin "LWL-Direktor Dr. Kirsch an der Kirschensäule"

am Montag, 7. August 2006, um 11 Uhr

auf dem Harsewinkelplatz in Münster.


LWL-Direktor Dr. Kirsch wird an der "Kirschensäule" die Kuratoren von Skulptur Projekte Münster 07, Prof. Kasper König, Dr. Brigitte Franzen und Dr. Carina Plath, treffen. Dr. Hermann Arnhold, Direktor des Westfälischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte, wird LWL-Direktor Dr. Kirsch begrüßen.

Mit den besten Grüßen aus der LWL-Pressestelle

Claudia Miklis



Pressekontakt:
Claudia Miklis, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235
presse@lwl.org




Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 16.000 Beschäftigten für die 8,2 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 17 Museen und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 106 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
http://www.facebook.com/LWL2.0







Ihr Kommentar




zu den aktuellen Presse-Infos