Borken, Stadtarchiv

Geschichte Borken liegt an einer Furt über die Aa, an der alten Heerstraße zwischen dem Rheinland und Osnabrück. In der Frankenzeit wurde hier eine Kirche zu Ehren des Hl. Remigius erbaut, um die sich die Siedlung entwickelte. Anfang des 13. Jhs. erhielt sie vom Bischof von Münster Stadtrechte verliehen, der auf diese Weise seine Landesherrschaft gegenüber dem lokalen Adel festigte. Mehrere geistliche Gemeinschaften siedelten sich in Borken an, u. a. eine Johanniterkommende (seit 1263), Kapuziner (seit 1654) sowie als bürgerliche Stiftungen das Schwesternhaus (kurz nach 1400) und spätere Augustinerinnenkonvent Marienbrink und das an der Pfarrkirche etablierte Kollegiatstift (seit 1433), an dem sich seit dem 16. Jh. eine überregional bedeutsame Lateinschule entwickelte.

Mitte des 16. Jhs. schlossen sich die Bürger dem calvinistischen Bekenntnis an. Die geografische Lage in einem politisch und konfessionell umkämpften Gebiet führten zu wiederholten Plünderungen im niederländischen Freiheitskampf, im Dreißigjährigen Krieg und im Siebenjährigen Krieg, in deren Zuge die städtischen Freiheiten verloren gingen und die Stadt ihre wirtschaftliche Bedeutung einbüßte.

Vgl. auch  Inventare der nichtstaatlichen Archive Westfalens (INA), Alte Folge (AF),  Bd. 1, Heft 2: Kreis Borken.
Benutzungsort Stadtarchiv Borken
Eigentümer/in Stadtarchiv Borken
Bestand
Urkunden Regestenliste | Suche im Bestand
Umfang 217 Urkunden. Nicht erfasst sind weitere 483 Urkunden.
Laufzeit 1299-1811
Weitere Ressourcen Ressourcen zu Borken im Internet-Portal "Westfälische Geschichte"

Stadt Borken | Google Maps

Stadt Borken
Literatur 775 Jahre Stadt Borken. 1226-2001. Nordhorn 2001.
Systematik
Zeit2.16   1250-1299
2.17   1300-1349
2.18   1350-1399
2.19   1400-1449
2.20   1450-1499
3.1   1500-1549
3.2   1550-1599
3.3   1600-1649
3.4   1650-1699
3.5   1700-1749
3.6   1750-1799
3.7   1800-1849
Ort3.1.3   Borken, Stadt
Sachgebiet3.11   Städte und Gemeinden, Ober-/Bürgermeister/Ober-Bürgermeisterin, Mitarbeiter
Datum Aufnahme 2010-04-07
Datum Änderung 2011-04-29
Aufrufe gesamt 5064
Aufrufe im Monat 32