Regest

Datum 1758-02-09 Suche DWUD Suche Portal Datum Bestand: früher | später
Urheber/Aussteller Anselmus, Abt von Werden und Helmstedt
Empfänger Theodora Louisa Freiin von der Reck
Ausstellungsort Werden, Abtei
Titel/Regest Anselmus, der reichsfreien Stifter Werden und Helmstedt Abt, belehnt nach dem Tode des Abtes Benedictus sowie nach dem des Friedrich Wilhelm Freiherr von der Reck zu Harn, königlich preußischen Hauptmann des Quadtschen Infanterie-Regiment, den Universitätsbuchhändler zu Duisburg Hermann Ovenius namens der Theodora Louisa Freiin von der Reck, Chanoinesse des hochadlig-freiweltlichen Stifts Freundenberg, des verstorbenen Lehnträgers einziger Schwester, mit dem Lehngut gen. der Große Suidhoff im Ksp. Flederich.

Zeugen: Kanzleidirektor Joh. Everhard Dingerkus, Dr. der Rechte, Rat und Sekretär Georg Henrich Vorrath als Lehnmänner.

Ankündigung von Unterchrift (Anselmus Abt zu Werden und Helmstadt) und größerem Siegel.
Vermerke Rückvermerk: Vermerk über Wiedervorlage in der Lehnskanzlei 08.11.1775; J.H.Schmitz, Lehnregistrator; Betreff, 19. Jh., Grosse Sudhoffs Colonat in Osterflierich, N 13 1/2
Sonstige Beteiligte Hermann Ovenius (Bevollmächtigter, Universitätsbuchhändler) / Johann Eberhard Dingerkus (Zeuge, Lehnmann, Kanzleidirektor) / Georg Heinrich Vorrath (Zeuge, Lehnmann, Dr. der Rechte, Rat, Sekretär)
Archiv   Uentrop (Dep.)
Bestand   Urkunden |   alle Regesten
Signatur 382
Benutzungsort LWL-Archivamt für Westfalen
Überlieferungsart Ausfertigung, Pergament
Siegel das an Pergamentstreifen angehängte Siegel nur noch zur Hälfte erhalten
Projekt   Digitale Westfälische Urkunden-Datenbank (DWUD)
Systematik
Typ1.3   Einzelquelle (in Volltext/Regestenform)
Zeit3.6   1750-1799
Datum Aufnahme 2011-09-20
Datum Änderung 2011-09-20
Aufrufe gesamt 1121
Aufrufe im Monat 171