Regest

Datum 1614-06-05 Suche DWUD Suche Portal Datum Bestand: früher | später
Urheber/Aussteller Werner Cloet
Empfänger Johann Torck
Titel/Regest Werner Cloett, fürstlich münsterischer Richter und Gograf in und außerhalb Ahlen, immittiert den Johan Torck, Domherrn zu Münster, in des Dietherich von der Recke zu Untorff Schwalvensterts Erbe im Ksp. Dolbergh Bsch. Oistdolbergh, in das er vom Offizial und Geistlichen Hofrichter laut Mitteilung von dessen Expeditor Hermannuns Weitmar wegen 800 Rtlr. Kapital eingewiesen wurde, und weist den Kolon Schwalvenstert an, seine Pächte und Dienste fortan dem Johan Torck zu leisten.

Ankündigung des Gerichtssiegels und Unterschrift des Notars Joannes Wechman.
Vermerke Laut Vermerk erhielt der Richter für das Siegel 1 Rtlr., der Gerichtsdiener Joannes Wechman 9 1/2 Schilling, der Frone 7 Schilling sowie Herman Wulner für Gebühr und Weg 15 Schilling
Sonstige Beteiligte Dietrich von der Recke (Schuldner) / Hermannus Weitmar (Expeditor des Hofrichters zu Münster) / Johannes Wechmann (Notar, Gerichtsschreiber)
Archiv   Uentrop (Dep.)
Bestand   Urkunden |   alle Regesten
Signatur 277
Benutzungsort LWL-Archivamt für Westfalen
Überlieferungsart Ausfertigung, Papier, in Akten 130
Siegel Siegel auf Papier aufgedrückt
Projekt   Digitale Westfälische Urkunden-Datenbank (DWUD)
Systematik
Typ1.3   Einzelquelle (in Volltext/Regestenform)
Zeit3.3   1600-1649
Datum Aufnahme 2011-09-20
Aufrufe gesamt 1408
Aufrufe im Monat 16