LWL-Newsroom

Mitteilung vom 23.06.22

Presse-Infos | Kultur

Der LWL zahlte im vergangenen Jahr knapp 330.000 Euro für Publikations- und Projektzuschüsse

Bewertung:

Münster/Westfalen (lwl). Mit knapp 330.000 Euro hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im vergangenen Jahr Publikationen und Projekte etwa zur westfälischen Landeskunde, Literatur oder bildenden Kunst und Musik in Westfalen-Lippe aus dem LWL-Kulturfonds unterstützt. Wie die LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger im Kulturausschuss am Mittwoch (22.6.) in Münster mitteilte, profitierten bis zum Jahreswechsel 56 Autor:innen und Einrichtungen in den westfälischen Kreisen und kreisfreien Städten von Publikationszuwendungen von über 81.000 Euro. Außerdem unterstützte der LWL 63 kulturelle Projekte mit Westfalenbezug in Höhe von knapp 249.000 Euro. "Die Zuschüsse ermöglichen Veröffentlichungen und Projekte, die ohne Hilfe des LWL nicht realisiert werden könnten. Sie stärken die kulturellen Akteur:innen in ihrem vielgestaltigen Engagement in ganz Westfalen-Lippe. Das Ehrenamt profitiert in besonderer Weise von dieser Unterstützung", sagte Rüschoff-Parzinger.


Achtung Redaktionen - - - Achtung Redaktionen - - - Achtung Redaktionen - - -
Gerne schicken wir Ihnen die Liste der ausgezahlten Zuschüsse. Ein Anruf oder eine Mail genügt.



Pressekontakt:
Markus Fischer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235
presse@lwl.org




Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 19.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen sowie zwei Besucherzentren und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 125 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
https://www.facebook.com/LWL2.0






Ihr Kommentar




zur Druckansicht dieser Seite

zu den aktuellen Presse-Infos