LWL-Newsroom

Mitteilung vom 08.08.19

Presse-Infos | Kultur

Hagen: Einladung zum Gesprächs- und Fototermin

Jungschmiedetreffen

Bewertung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Woche vom 13. bis zum 18. August sind zwanzig junge Schmiede vom internationalen Fachverband gestaltender Schmiede e.V. (IFGS) aus Deutschland und den angrenzenden Ländern Gäste im Hagener LWL-Freilichtmuseum. Bei diesem 3. internationalen Treffen wird ein großes Objekt entstehen. In den fünf Tagen schmieden die jungen Leute vor den Besuchern gemeinsam ein Modell eines Schwanzhammers, das voll funktionsfähig ist.
Dieses internationale Treffen präsentieren wir Ihnen bei dem

Gesprächs- und Fototermin
Jungschmiedetreffen.

am Donnerstag, 15. August 2019 um 10 Uhr
am Sensenhammer im mittleren Museumsbereich im LWL-Freilichtmuseum Hagen, Mäckingerbach, 58091 Hagen


LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger, Museumsleiter Dr. Uwe Beckmann und der Metallgestalter Thomas-Maria Schmidt stellen Ihnen die jungen Schmiede und ihr Projekt vor.



Pressekontakt:
Markus Fischer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235
presse@lwl.org




Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 17.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen sowie zwei Besucherzentren und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
https://www.facebook.com/LWL2.0






Ihr Kommentar




zur Druckansicht dieser Seite

zu den aktuellen Presse-Infos