LWL-Newsroom

Mitteilung vom 07.06.19

Presse-Infos | Kultur

Öffentliche Führungen zum römischen Marschlager in Bielefeld am Pfingstsonntag

Bewertung:

Bielefeld (lwl). Vor kurzem gab der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) die Entdeckung eines neuen Römerlagers in Bielefeld-Sennestadt bekannt (Meldung vom 08.05.2019). Es handelt sich dabei um ein Marschlager. Es ist 26 Hektar groß und konnte drei Legionen inklusive Hilfstruppen beherbergen. Noch heute ist die Wallanlage im Gelände sichtbar. Das ist in Westfalen ein einzigartiger Fall.

Für Interessierte gibt es die Gelegenheit näheres über das Lager zu erfahren und die Wallstrukturen vor Ort zu besichtigen. Am kommenden Pfingstsonntag (9.6.) bietet Dr. Bettina Tremmel von der LWL-Archäologie für Westfalen jeweils um 11 Uhr, 13.30 Uhr und 15 Uhr eine öffentliche Führung an. Treffpunkt ist der Eingang von Haus Neuland (Senner Hellweg 493, 33689 Bielefeld). Die Hermanns Küche bei Haus Neuland bietet außerdem einen Mittagstisch und ein Kuchenbüffet an (http://www.hermanns-kueche.de). Um telefonische Vorbestellung wird gebeten: 05205 9126-0. Festes Schuhwerk wird empfohlen.


LWL-Archäologie für Westfalen
An den Speichern 7
48157 Münster



Pressekontakt:
Markus Fischer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235
presse@lwl.org



LWL-Einrichtung:
LWL-Archäologie für Westfalen
Zentrale
An den Speichern 7
48147 Münster
Karte und Routenplaner



Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 17.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen sowie zwei Besucherzentren und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
https://www.facebook.com/LWL2.0






Ihr Kommentar




zur Druckansicht dieser Seite

zu den aktuellen Presse-Infos