LWL-Newsroom

Mitteilung vom 22.09.16

Presse-Infos | Kultur

Herne: Presse-Einladung

Pressegespräch und Vorbesichtigung der Ausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams"

Bewertung:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Schiffswracks, ein acht Meter hoher begehbarer Tempel, riesige Bronzetrommeln, Bootsgräber, Jadezepter und kolossale Drachenköpfe: Das erwartet die Besucher der Ausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams", die vom 7. Oktober 2016 bis 26. Februar 2017 im LWL-Museum für Archäologie in Herne stattfindet.
Die Sonderausstellung zeigt erstmalig in Deutschland die Nationalschätze Vietnams: Aus acht Museen des Landes und weiteren Sammlungen, 45 Fundkomplexen und UNESCO-Welterbestätten führt die Sonderausstellung einzigartige archäologische Kostbarkeiten zusammen - darunter mehrere Nationalschätze, die noch nie außerhalb Vietnams zu sehen waren.

Wir laden Sie herzlich ein zu

Pressegespräch und Vorbesichtigung
der Ausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams"
am Mittwoch, 5. Oktober, um 11 Uhr
im LWL-Museum für Archäologie in Herne
Europaplatz 1, 44623 Herne


Der Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Mattias Löb, Chef-Kurator der Ausstellung, Dr. Andreas Reinecke, und Museumsleiter Dr. Josef Mühlenbrock, geben Ihnen einen Einblick in die besondere Entstehungsgeschichte des Projektes und stellen einige Höhepunkte der Ausstellung vor.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Tafertshofer



Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, LWL-Pressestelle, Telefon: 0251 591-235
presse@lwl.org



LWL-Einrichtung:
LWL-Museum für Archäologie Herne
Westfälisches Landesmuseum
Europaplatz 1
44623 Herne
Karte und Routenplaner



Der LWL im Überblick:
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) arbeitet als Kommunalverband mit mehr als 17.000 Beschäftigten für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. Der LWL betreibt 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 Museen sowie zwei Besucherzentren und ist einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung. Er erfüllt damit Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise westfalenweit wahrgenommen werden. Ebenso engagiert er sich für eine inklusive Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Die neun kreisfreien Städte und 18 Kreise in Westfalen-Lippe sind die Mitglieder des LWL. Sie tragen und finanzieren den Landschaftsverband, dessen Aufgaben ein Parlament mit 116 Mitgliedern aus den westfälischen Kommunen gestaltet.


Der LWL auf Facebook:
https://www.facebook.com/LWL2.0






Ihr Kommentar




zur Druckansicht dieser Seite

zu den aktuellen Presse-Infos