Fröhlichkeit


  • 01_368
    Brauchtum: Schnadzug am Grenzstein bei Hoppecke
  • 03_3624
    Clique mit Luise Reinold (2. von rechts), Tochter des Kaufmanns Heinrich Reinold aus Unna-Hemmerde, undatiert, 1940er Jahre
  • 05_5137
    Kinderheim St. Josef: Kleinkinder im Laufstall
  • 06_153
    Familie Martin Stenkamp, Südring, Mutter und Kinder
  • 06_251
    Soldaten im Heimaturlaub, Oskar Baltruschat im Kreis seiner Familie
  • 06_446
    Divisionspfarrer Onkels, ehemals Kaplan in Raesfeld auf Heimaturlaub, Jungen des Pfingstspiel
  • 06_451
    Ein Truppenverband der Waffen-SS verläßt das Dorf
  • 06_493
    Gruppe ausgelassener junger Leute im Garten der Gastwirtschaft Tiegler
  • 06_590
    Heinrich Ostendorf, Ignaz Böckenhoff und andere Raesfelder auf dem Schützenfest
  • 06_675
    Kinder der Familie Bannefeld, Weseler Straße
  • 06_685
    Kinder der Familie Albersmeier
  • 06_708
    Kistenfabrik Paul Cluse, Brökerstegge, zwei Arbeiter bei einer Feier
  • 06_714
    Junge Leute im Garten der Gastwirtschaft Tiegler
  • 06_715
    Junge Leute im Garten der Gastwirtschaft Tiegler
  • 06_723
    Betriebsfest der Firma Becker, Sportveranstaltung auf dem Sportplatz, Zuschauer am Spielfeldrand
  • 06_742
    Musterung, zwei Männer machen einen Freudentanz
  • 06_844
    Sommerfest der Weberei Becker im Tiergarten, Tisch mit feiernden Frauen
  • 06_968
    Sylvesterfeier, Nachbarschaft der "Insel" mit dem Ortsgendarmen Baltruschat
  • 06_1016
    Sommerfest der Firma Becker, Zuschauer am Sportplatz, Frau Becker mit ihren Söhnen Karl-Theodor und Franz-Johann
  • 06_1032
    Philipp Gülker beim Gänserupfen, 1941
  • 06_1043
    Schützenfestdienstag auf dem Hof Böckenhoff, (von links) Willi Stenkamp, Rudi Meyering und Leo Meyering
  • 06_1133
    Gespräch zwischen A. Cluse und Heinrich Winkel auf der Borkener Straße
  • 06_1151
    "Bessen utsteken"
  • 06_1152
    "Bessen utsteken"
  • 06_1321
    Bernd-Josef Böckenhoff am Traktorlenkrad - links: Walburga Hater vom Nachbarhof.
  • 06_1386
    Messdienertreffen am Schloss
  • 06_1421
    "Bessen utsteken"
  • 07_1752
    Freundinnen beim Zelten, rechts, stehend: Elisabeth Schirrmann, Ehefrau Richard Schirrmanns, Gründer des Deutschen Jugendherbergswerkes, undatiert, um 1935?
  • 10_13049
    Aktive Flüchtlingsarbeit in Brochterbeck: Spieleabend für die Flüchtlinge und die Bewohner des Dorfes, zweimal im Monat organisiert vom "Arbeitskreis Flüchtlinge". Evangelisches Gemeindehaus, Dorfstraße. November 2015.
  • 11_369
    Kindertagesstätte Werl-Nord: Gemeinsames Schaukeln zur Förderung der Motorik und des Teamgeistes
  • 11_4513
    Flüchtlingskinder in der Siedlung am Angelsachsenweg, Münster-Gremmendorf - ehemaliges Wohnquartier der britischen Armee, seit Mai 2015 Standort von Flüchtlingsunterkünften der Stadt Münster.
  • 11_4515
    "Spielplatz Hausflur" - Alltag in einer Flüchtlingsunterkunft der Stadt Münster am Angelsachsenweg, Gremmendorf (ehemalige Wohnsiedlung der britischen Armee)
  • 11_4516
    "Spielplatz Hausflur" - Alltag in einer Flüchtlingsunterkunft der Stadt Münster am Angelsachsenweg, Gremmendorf (ehemalige Wohnsiedlung der britischen Armee)
  • 11_4522
    Kinderfreizeit des Caritas-Verbandes in einer Flüchtlingsunterkunft der Stadt Münster am Angelsachsenweg, Gremmendorf (ehemalige Wohnsiedlung der britischen Armee)
  • 11_4525
    Kinderfreizeit des Caritas-Verbandes in einer Flüchtlingsunterkunft der Stadt Münster am Angelsachsenweg, Gremmendorf (ehemalige Wohnsiedlung der britischen Armee)
  • 11_4530
    Reges Treiben auf dem Spielplatz am Hoppengarten, Münster - ehemalige Schule, seit 2001 Übergangsheim für Flüchtlinge, 2013 ergänzt um einen Wohncontainer
  • 11_4532
    Reges Treiben auf dem Spielplatz am Hoppengarten, Münster - ehemalige Schule, seit 2001 Übergangsheim für Flüchtlinge, 2013 ergänzt um einen Wohncontainer
  • 11_4534
    Reges Treiben auf dem Spielplatz am Hoppengarten, Münster - ehemalige Schule, seit 2001 Übergangsheim für Flüchtlinge, 2013 ergänzt um einen Wohncontainer
  • 11_4536
    "Spielend" Deutsch lernen im Flüchtlingsheim Hoppengarten, Münster: Der "Initiativkreis Hoppengarten" bietet Flüchtlingsfamilien Freizeitgestaltung, Deutschunterricht und Unterstützung für jeden Bedarf.
  • 11_4538
    Spielenachmittag im Flüchtlingsheim Hoppengarten, Münster
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...