Dummy-Grafik
 

Spiegelsberge

Geschichte Durch die Heirat mit der Erbtochter Leneke Todranck gelangte der Paderborner Erbmarschall Jürgen Spiegel zu Peckelsheim Mitte des 15. Jhs. in den Besitz von Ländereien um Bielefeld, die um 1820 zum Gut Spiegelsberge zusammengefasst wurden und sich noch heute im Besitz seiner Nachkommen befinden.
Benutzungsort LWL-Archivamt für Westfalen
Eigentümer/in Freiherr von Spiegel
Bestand
Urkunden Regestenliste | Suche im Bestand
Bestandsignatur Spb.Uk
Findbuch Spb.Uk
Umfang 79 Urkunden
Laufzeit 1326-1804
Inhalt Familien Todranck, von Spiegel zu Peckelsheim und zum Desenberg, von Sunrike; Besitzungen zu Bielefeld und Warburg; Gut Groß-Engershausen (Preußisch Oldendorf-Engershausen).
Weitere Ressourcen Ressourcen zu Bielefeld, zu Preußisch Oldendorf, zu Warburg,und zum Thema Adel im Internet-Portal "Westfälische Geschichte"

Stadt Bielefeld | Google Maps

Stadt Bielefeld

Gut Groß-Engershausen in Preußisch Oldendorf-Engershausen | Google Maps

Stadt Preußisch Oldendorf

Stadt Warburg | Google Maps

Warburg
Literatur Spiegel, Raban von
Geschichte der Spiegel von Desenberg und von und zu Peckelsheim. 3 Bde. 1956-1958.

Besserer, Dieter
Rittergut Groß-Engershausen. Untersuchungen zu seiner Gründungsgeschichte. In: Mitteilungen des Mindener Geschichtsvereins 57, 1985, S. 45-67.

Besserer, Dieter
Rittergut Klein-Engershausen. Beiträge zur Geschichte eines Adelssitzes im Kirchspiel Preußisch Oldendorf. In: Mitteilungen des Mindener Geschichtsvereins 68, 1996, S. 31-60.

Stoob, Heinz (Hg.)
Bielefeld. Westfälischer Städteatlas, Lieferung 1. Dortmund 1975.
Systematik
Zeit2.17   1300-1349
2.18   1350-1399
2.19   1400-1449
2.20   1450-1499
3.1   1500-1549
3.2   1550-1599
3.3   1600-1649
3.4   1650-1699
3.5   1700-1749
3.6   1750-1799
3.7   1800-1849
Ort2.1   Bielefeld, Stadt <Kreisfr. Stadt>
2.4.9   Warburg, Stadt
2.6.9   Preußisch Oldendorf, Stadt
Sachgebiet6.8.1   Adel
Datum Aufnahme 2010-08-12
Datum Änderung 2011-11-04
Aufrufe gesamt 4366
Aufrufe im Monat 40