PERSON

FAMILIEWolff gen. Metternich, von
VORNAMEFriedrich


VERWEISUNGSFORMWolff-Metternich
GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1816-03-17   Suche
GEBURT ORTWehrden
TAUFNAMEFriedrich Sigurt Gabriel Otto Johannes Traugott Hubert Hermann
KONFESSIONkath.
EHEPARTNER27.08.1859, Höxter: Decken, Maximiliane von der (18.06.1843-10.07.1861), Eltern: Max Kaspar von der Decken und Karoline Dunker
TOD DATUM1898-12-30   Suche
TOD ORTHöxter


VATER Wolff gen. Metternich, Philipp von
MUTTERHaxthausen, Dorothea Wilhelmine von


ÄMTER / FUNKTIONEN | Höxter, Kreis | Landrat/Landrätin | 2 | 1845-07-30 - 1887-03-22
22.03.1887: Versetzung in den Wartestand; 29.02.1892: Entlassung aus dem Staatsdienst


BIOGRAFIE2. Sohn von  Philipp von Wolff gen. Metternich. 23.08.1835 Zeugnis der Reife am Gymnasium Paderborn; Universität Bonn, 2 Semester Rechts- und Kameralwissenschaften; Universität Berlin, 5 Semester Rechts- und Kameralwissenschaften; 23.03.1839 Prüfung zum Auskultator beim Kammergericht Berlin "gut"; 30.08.1841 Prüfung zum Gerichts-Referendar beim Oberlandesgericht Arnsberg "sehr gut qualifiziert"; 01.07.1845 Prüfung zum Regierungs-Assessor "untadelig bestanden"; 1839-1840 Einjährig Freiwilliger beim Garde-Schützen-Bataillon; Leutnant und Adjutant des 2. Aufgebots der Landwehr; 04.04.1839 Ernennung zum Auskultator (Kammergericht Berlin und Oberlandesgericht Arnsberg); 06.10.1841 dgl. z. Gerichts-Referendar (Oberlandesgericht Arnsberg); 15.12.1841 als Regierungs-Referendar bei der Regierung Minden eingeführt; 04.11.1845 Ernennung zum Regierungs-Assessor;
13.05.1845 vom Kreistag des Kreises Höxter einstimmig zum 1. Kandidaten für das Landratsamt gewählt; 30.07.1845 definitive Ernennung zum Landrat (Kreis Höxter); 22.03.1887 Versetzung in den Wartestand auf Grund der §§ 147 ff des Gesetzes vom 30.07.1883; 29.02.1892 Entlassung aus dem Staatsdienst mit Pension.

Roter Adlerorden III. Klasse mit der Schleife; Geheimer Regierungsrat; Kronenorden II. Klasse (bei der Stellung zur Disposition); Päpstlicher St.-Gregorius-Orden, classis civilis.

StA Münster, PA Reg. Minden Nr. 101-105; Präsidialregistratur Nr. 523; 574, Leesch-Schubert, Heimatchronik des Kreises Höxter S. 199 u. 202.

QUELLE  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 248, S. 350
PROJEKT  Staatliche Verwaltungsbeamte Provinz Westfalen (1815-1918)
AUFNAHMEDATUM2004-02-18


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 117443670
  Bundesarchiv - Zentrale Datenbank Nachlässe
  Kalliope, Verbundkatalog Nachlässe und Autographen


QUELLE    Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 248, S. 350

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.7   1800-1849
3.8   1850-1899
Ort2.4   Höxter, Kreis
Sachgebiet3.10   Kreise, Landräte, Mitarbeiter
DATUM AUFNAHME2003-11-25
DATUM ÄNDERUNG2010-09-20
AUFRUFE GESAMT320
AUFRUFE IM MONAT4