PERSON

(64 KB)   Winterwerb, Philipp: Georg von Vincke (1811-1875), 1848 / Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster / Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster/S. Ahlbrand-Dornseif   Informationen zur Abbildung

Winterwerb, Philipp: Georg von Vincke (1811-1875), 1848 / Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster / Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster/S. Ahlbrand-Dornseif
FAMILIEVincke, von
VORNAMEGeorg
BERUF / FUNKTIONLandrat und Gutsbesitzer in Hagen, Abgeordneter


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1811-05-15   Suche
GEBURT ORTHaus Busch bei Hagen
TAUFNAMEErnst Friedrich Georg
KONFESSIONev.
EHEPARTNER31.08.1848, Wolfsburg: Schulenburg, Helene Sophie Berta von der (31.07.1827-18.08.1905), Eltern: Werner von der Schulenburg, Mitglied des Staatsrats, und Charlotte Vincke
TOD DATUM1875-06-03   Suche
TOD ORTBad Oeynhausen
TODESURSACHESchlaganfall


VATER Vincke, Ludwig von
MUTTERSyberg, Eleonore Wilhelmine Luise Friederike von


ÄMTER / FUNKTIONEN | Hagen, Kreis | Landrat/Landrätin | 3 | 1837-01-28 - 1848-05-13


BIOGRAFIESohn von  Ludwig von Vincke; Rittergutsbesitzer auf Haus Busch Kreis Hagen. 29.09.1828 (?) Zeugnis der Reife Nr. I am Gymnasium Bielefeld; Universität Göttingen, Rechtswissenschaft; Universität Berlin, Rechtswissenschaft; 25.05.1832 Prüfung zum Auskultator beim Kammergericht Berlin bestanden; 31.10.1834 Prüfung zum Gerichts-Referendar beim Kammergericht Berlin bestanden; 01.06.1832-1833 Einjährig Freiwilliger beim 2. Garde-Ulanen-Regiment in Berlin; 15.06.1832 Eintritt in den Staatsdienst als Auskultator (Kammergericht Berlin); 1834 Ernennung zum Gerichts-Referendar (Referendardienst im Bereich der Oberlandesgericht Paderborn und Münster); 20.05.1836 mit 1 Stimme Mehrheit zum 1. Kandidaten für das Landratsamt Kreis Hagen gewählt; 26.09.1836 Prüfung zum Landrat bei der Regierung Arnsberg "zur Verwaltung eines Landratsamtes fähig"; 28.01.1837 definitive Ernennung zum Landrat (Kreis Hagen); 13.05.1848 Entlassung aus dem Staatsdienst auf Gesuch.

Mitglied des Provinziallandtags; Mitglied des 1. Vereinigten Landtags; 18.05.1848-Februar 1849 Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung, Wahlkreis 13 Provinz Westfalen, Café Milani; Mitglied des Erfurter Parlaments; Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses; Februar 1867-August 1867 Mitglied des Norddeutschen Reichstags, Wahlkreis 4 Arnsberg, bei keiner Fraktion, Agust 1867-05.04.1869 Wahlkreis 7 Düsseldorf, bei keiner Fraktion, Mandat niedergelegt 05.04.1869, Nachwahl 26.06.1869, nicht wiedergewählt; politische Richtung: Führer der kleinen Gruppe der Altliberalen; Führer der äußersten Rechten, "Steinernes Haus", später "Cafe Milani" genannt; liberal-konservativ; Johanniterorden.

Petersdorff, Georg V., in: ADB 39, 1895, S. 743-752; StA Münster, Reg. Arnsberg I Pr. Nr.174; 176. Schwarz, MdR, S. 105.

QUELLE  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 231, S. 342f.
PROJEKT  Staatliche Verwaltungsbeamte Provinz Westfalen (1815-1918)
AUFNAHMEDATUM2004-02-18


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 118627112
  Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
  Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) auf Wikisource
  Wikipedia, deutsch
  Wikmedia Commons
  Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten 1867-1938
  B3Kat-Verbund (Titelaufnahmen Bayern)
  Hessische wissenschaftliche Bibliotheken, Verbundkatalog (hebis)
  Personen im Verbundkatalog des HBZ NRW
  Bundesarchiv - Zentrale Datenbank Nachlässe
  Kalliope, Verbundkatalog Nachlässe und Autographen
  Digitaler Porträtindex druckgraphischer Bildnisse/Frühe Neuzeit - Bildarchiv Foto Marburg


QUELLE    Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 231, S. 342f.
  Schulte, Wilhelm | Westfälische Köpfe | S: 346-348
  Behr, Hans-Joachim | Georg Freiherr von Vincke (1811-1875) |
   | Köln Westfalen 1180-1980 | Bd. 1, S. 492
  Klocke, Friedrich von | Georg von Vincke und der preußische Thronfolger Wilhelm um 1848 |
  Behne, Siegfried | Die Freiherren Ludwig und Georg Vincke im Vormärz |
  Wolf, Manfred (Bearb.) | Nachlässe aus Politik und Verwaltung | S. 129f.

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.7   1800-1849
3.8   1850-1899
Ort1.8   Hagen, Kreis
Sachgebiet3.10   Kreise, Landräte, Mitarbeiter
3.19   Politikerin/Politiker, Abgeordnete/Abgeordneter
10.10   Landwirtschaft, Landwirtin/Landwirt
DATUM AUFNAHME2003-11-25
DATUM ÄNDERUNG2010-10-22
AUFRUFE GESAMT5330
AUFRUFE IM MONAT33