EREIGNIS

JAHR841   Suche
TITELStellinga-Aufstand in Sachsen


INFORMATIONDer Tod Kaiser Ludwigs des Frommen (reg. 814-840) und die ausbrechenden Kämpfe u.a. zwischen Kaiser Lothar I. (reg. 817/40-855) und König Ludwig dem Deutschen (reg. 833/40/43-876) zeigt die politische Brüchigkeit der fränkischen Reichseinheit. Auch Sachsen ist von den Kämpfen der zwei Brüder betroffen. Kaiser Lothar verspricht, alte sächsische Rechte und Gewohnheiten wiederherzustellen und provoziert so den Stellinga-Aufstand gegen Ludwig den Deutschen (841). Der schlägt die Erhebung blutig nieder (842), sodass Sachsen weiterhin zu seinem Machtbereich gehört.


SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit2.7   800-849
Ort1   Westfalen/-Lippe (allg.)
1.1   Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation < - 1806>
2.38   Sachsen, Hztm. < -1180>
Sachgebiet5.9   Kriege, militärische Konflikte
AUFRUFE GESAMT2089
AUFRUFE IM MONAT23