PERSON

FAMILIEGrashof
VORNAMEFranz
BERUF / FUNKTIONProfessor für Maschinenbau


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1826-07-11   Suche
GEBURT ORTDüsseldorf
TOD DATUM1893-10-26   Suche
TOD ORTKarlsruhe


BIOGRAFIEProfessor für Maschinenbau, absolvierte ab 1843 die Gewerbeschule in Hagen, 1844 Studium der Mathematik, Physik und des Maschinenbaus in Berlin, Matrose, 1851 Student am Berliner Gewerbeinstitut, dort ab 1854 als Lehrer tätig, Gründungsmitglied und langjähriger Direktor des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI), 1860 Ehrendoktor der Universität Rostock.

Quellen. Marcus Weidner, Grashof, Franz, in: Die Straßenbenennungspraxis in Westfalen und Lippe während des Nationalsozialismus. Datenbank der Straßenbenennungen 1933-1945, Münster 2013ff. - Liselotte Funcke (Hg.), Hagener Straßen erzählen Geschichte(n), S. 90.

Marcus Weidner
AUFNAHMEDATUM2013-12-09


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 116823232
  Badische Biographien
  Neue Deutsche Biographie (NDB)
  Wikipedia, deutsch
  Wikmedia Commons
  Rektoren in den Rektoratsreden des 19./20. Jhs. - Online-Bibliographie
  B3Kat-Verbund (Titelaufnahmen Bayern)
  Bayerische Staatsbibliothek, Katalog
  Bibliotheksverbund Bayern
  Hessische wissenschaftliche Bibliotheken, Verbundkatalog (hebis)
  Landesbibliographie Baden-Württemberg
  Personen im Verbundkatalog des HBZ NRW
  Rektoratsreden
  Kalliope, Verbundkatalog Nachlässe und Autographen
  Wikisource, deutsch


DATUM AUFNAHME2013-12-09
DATUM ÄNDERUNG2013-12-09
AUFRUFE GESAMT472
AUFRUFE IM MONAT8