EREIGNIS

JAHR1859   Suche
MONATJanuar
TAG14
TITELGründung des Diözesanverbandes Münster der Katholischen Gesellenvereine


INFORMATIONBischof Johann Georg Müller von Münster verfügt im "Kirchlichen Amtsblatt der Diözese Münster" die Gründung des Diözesanverbandes Münster der Katholischen Gesellenvereine. In ihm werden die bis dahin entstandenen neun Gesellenvereine zusammengefasst: Münster (gegründet 1852), Warendorf und Beckum (beide 1853 gegründet), Recklinghausen und Ruhrort (beide 1855 gegründet), ferner die niederrheinischen Vereine in Kempen, Dülken und Lobberich (alle 1856 gegründet) sowie der schon 1850 gegründete Verein in Hildesheim, der ebenfalls dem Diözesanverband Münster zugeteilt wird (bis 1872).


SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
Ort3.5   Münster, Stadt <Kreisfr. Stadt>
3.6.9   Recklinghausen, Stadt
3.8.2   Beckum, Stadt
3.8.13   Warendorf, Stadt
4   Münster, Bistum <1802 - >
Sachgebiet10.15   Handwerk, Handwerker
16.2   Katholische Kirche
16.6.12   Kirchliche Vereine und Verbände
AUFRUFE GESAMT825
AUFRUFE IM MONAT15