EREIGNIS

JAHR1857   Suche
MONATAugust
TAG31
TITELBrandkatastrophe in Olfen


INFORMATIONEine Brandkatastrophe zerstört in Olfen 142 Häuser, was rund 80 Prozent der Bebauung entspricht. Der Wiederaufbau wird als Chance begriffen, durch die Anlage befestigter Straßen, neuer Wirtschaftswege und Brücken eine stadtplanerische Neugestaltung vorzunehmen. Allerdings zieht sich die Wiederaufbauplanung lange hin, obwohl 1855 für ganz Preußen eine Verordnung erlassen worden war, welche die nach Stadtbränden und beim Wiederaufbau zu ergreifenden Maßnahmen und Verfahrensschritte regelt. Schließlich muss mit staatlichen Zwangsmaßnahmen der eigenmächtige Wiederaufbau einiger Häuser gestoppt werden, um die angelaufenen Neuparzellierungsarbeiten, die generell auf den Widerstand der Bürger stießen, nicht hinfällig werden zu lassen.


SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
Ort3.3.9   Olfen, Stadt
Sachgebiet3.14.2   Ordnungsverwaltung, Sicherheit
7.2.3   Städtische Siedlung, Verstädterung, Stadtplanung
AUFRUFE GESAMT1118
AUFRUFE IM MONAT4