EREIGNIS

(87 KB)   Einmarsch des Freikorps Epp in Dortmund, 06.04.1920 / Münster, Verlag Aschendorff   Informationen zur Abbildung

Einmarsch des Freikorps Epp in Dortmund, 06.04.1920 / Münster, Verlag Aschendorff
JAHR1920   Suche
MONATApril
TAG1
TITEL"Schlacht von Pelkum"


INFORMATIONDie Brigade Epp führt bei Hamm-Pelkum einen Umfassungsangriff auf in jeder Hinsicht weit unterlegenen Einheiten der "Roten Ruhrarmee" durch. In der so genannten "Schlacht von Pelkum" wird eine hohe Zahl von Arbeitern und Arbeitersamariterinnen im Kampf getötet, verwundet ermordet oder standrechtlich erschossen. Polizeilich werden 79 Tote erfasst, Schätzungen belaufen sich aber auf 150 bis 300 Tote. Die Reichswehr verzeichnet nur geringe eigene Verluste.


SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.9   1900-1949
3.9.20   Weimarer Republik <1918-1933>
Ort1.5   Hamm, Stadt <Kreisfr. Stadt>
Sachgebiet5.5   Einzelne Truppen und Verbände
5.7.3   Verwundung, Tod
5.9   Kriege, militärische Konflikte
AUFRUFE GESAMT3846
AUFRUFE IM MONAT33