AMT / FUNKTION

GEBIETWestfalen, Evangelische Kirche von <1817 - >
AMT / FUNKTIONKonsistorialpräsident


REIHENFOLGE< Vorgänger/in   5    Nachfolger/in >
ANTRITT1857-02-09
ENDE1883-07-15
NAME  Wiesmann | Julius


GEBURT DATUM1811-06-19
GEBURT ORTHattingen/Ruhr
TOD DATUM1884-07-11
TOD ORTMünster


INFORMATION05.02.1857 Berufung, kommissarische Wahrnehmung als Direktor


WEITERE ÄMTER  Westfalen, Evangelische Kirche von <1817 - > Generalsuperintendent | 1857-02-09 | 1883-07-15


BIOGRAFIE19.06.1811 geboren in Hattingen/Ruhr luth. als Sohn des Kaufmanns Johann Heinrich Wiesmann und seiner Ehefrau Johanna geb. Löber
1828-1831 Besuch der Gymnasien in Duisburg und Düsseldorf
1831-1834 Studium in Berlin und Bonn
30.08.1835 1. Theologisches Examen in Münster
26.06.1836 2. Theologisches Examen in Münster
19.12.1837 Ordination und Einführung als Pfarrer der Soester Wiese-Georg-Kirchengemeinde
1838 Eheschließung mit Laura Hardt (1815-1855), Tochter eines Tuchfabrikanten aus Lennep
04.04.1853 Ernennung zum Konsistorialrat beim Konsistorium in Münster (Einführung am 09.05.1853)
26.06.1853 Einführung als 3. Pfarrer in Münster
1857-1883 Generalsuperintendent der Kirchenprovinz Westfalen (Berufung am 05.02.1857, Einführung am 09.02.1857), zugleich kommissarischer Direktor des Konsistoriums
21.09.1858 Eheschließung mit Elfriede von Bockum-Dolffs, Gutsbesitzerstochter aus Sassendorf
13.08.1862 Verleihung der theologischen Ehrendoktorwürde durch die Universität in Bonn
15.07.1883 im Ruhestand
11.07.1884 gestorben in Münster

Auszeichnungen u.a.: Stern zum Roten Adler-Orden II. Klasse mit Eichenlaub; Krönungs-Medaille; Kriegs-Medaille 1870/1871; Kreuz und Stern der Komthuren des Kgl. Hausordens von Hohenzollern (1883).


Literatur

A. Schröter, Blätter der Erinnerung an Dr. th. Julius Wiesmann, Bielefeld 1884.

QUELLE  Hey, Bernd / Osterfinke, Ingrun | "Drei Kutscher auf einem Bock" | S. 32f.
PROJEKT  Kirchliche Leitungsämter Westfalen, ev. (1815-1996)
AUFNAHMEDATUM2004-01-28


PROJEKT    Kirchliche Leitungsämter Westfalen, ev. (1815-1996)
DATUM AUFNAHME2003-11-07
AUFRUFE GESAMT452
AUFRUFE IM MONAT1