EREIGNIS

JAHR1328   Suche
TITELSchweriner Grafen von Tecklenburg


INFORMATIONMit dem Tod des Bentheimer Grafen Otto IV. von Tecklenburg (reg. 1302-1328) tritt dessen Schwager Gunzelin (VI.) von Schwerin (reg. 1323-1328) das westfälische Erbe an. Gunzelin setzt seinen Sohn Nikolaus I. (reg. 1328-1368) als Grafen ein, die Schweriner Linie wird bis zum Jahr 1557 die Tecklenburger Landesherrschaft regieren.


SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit2.17   1300-1349
Ort2.44   Tecklenburg, Gt. < - 1808>
Sachgebiet3.1   Staat, Politik und Verwaltung / Allgemeines
AUFRUFE GESAMT924
AUFRUFE IM MONAT9