PERSON

FAMILIEItzenplitz, von
VORNAMEHeinrich


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1799-02-23   Suche
GEBURT ORTGroß-Behnitz bei Nauen, Osthavelland
TAUFNAMEHeinrich Friedrich August
KONFESSIONev.
EHEPARTNER(I) 09.06.1827, Berlin: Bernstorff, Marianne Amalie von (12.02.1805-06.09.1831), Eltern: Joachim Friedrich von Bernstorff und Elisabeth Henriette Sophie von Blücher;
(II) 04.01.1833: Francken-Sierstorpff, Luise Charlotte Elisabeth (14.08.1811-01.10.1848), Eltern: Kaspar Heinrich Joseph von Francken-Sierstorpff und Friederike Wilhelmine Philippine Auguste Luisa Charlotte Vincke; (III) 06.11.1849, Vinzelberg: Kröcher, Marie Helene von (22.04.1812-06.08.1853), Eltern: Friedrich Wilhelm Karl von Kröcher und Sophie von Alvensleben zu Erxleben
TOD DATUM1883-02-15   Suche
TOD ORTKunersdorf bei Wriezen (Oder)


VATERItzenplitz, Peter Ludwig Friedrich Johann Alexander von
MUTTERBorcke, Henriette Charlotte von


ÄMTER / FUNKTIONEN | Arnsberg, Regierungsbezirk | Regierungspräsident/in (RP) | 5 | 1845-07-08 - 1848-08-11


BIOGRAFIEHerr auf Barskewitz und Gollin/Pommern, u. a. 1822 Auskultator beim Land- und Stadtgericht Frankfurt/Oder; 1824 Referendar beim Kammergericht; 1827 Kammergericht-Assessor und Hilfsarbeiter im Innenministerium; 1829 Ernennung zum Regierungsrat bei der Regierung Stettin; 30.12.1838 Ernennung zum Direktor der Berliner Generalkommission; 09.02.1843 Ernennung zum Vizepräsidenten bei der Regierung Posen; 24.05.1845 dgl. z. Präsidenten der Regierung Arnsberg; 11.08.1848 Entlassung aus dem Staatsdienst auf Gesuch; Dezember 1862-1873 Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten; 13.05.1873 Entlassung aus dem Staatsdienst.

Mitglied des Herrenhauses, seit 1862 auf Lebenszeit; Mitglied des Abgeordnetenhauses; seit 1854 Mitglied des Staatsrats; Mitglied des Landesökonomiekollegiums; Mitglied der Staatsschuldenkommission; Präsident der Landeskulturgesellschaft für den Regierungs-Bezirk Arnsberg; Johanniterorden; Kammerherr; Wirklicher Geheimer Rat und Exzellenz; Roter Adlerorden Großkreuz; Hausorden von Hohenzollern, Stern und Kreuz der Großkomture.

DZA Merseburg, Rep. 77 Tit. 184a Nr. 4 Bd. I; GStA Berlin, Rep. 90 Nr. 888, 984, 988, 993; Arnsberg Reg., 1 Bd. PA Fach I 1; Haesert, Stammtafeln der Grafen von Francken-Sierstorpff.

QUELLE  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 120, S. 291
PROJEKT  Staatliche Verwaltungsbeamte Provinz Westfalen (1815-1918)
AUFNAHMEDATUM2004-02-18


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 117212679
  Wikipedia, deutsch
  Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten 1867-1938
  Personen aus der digitalen Edition "Briefe und Texte aus dem intellektuellen Berlin um 1800"
  B3Kat-Verbund (Titelaufnahmen Bayern)
  Kalliope, Verbundkatalog Nachlässe und Autographen


QUELLE     | Südwestfalen Gestern - Heute | S. 99, 253, S. 291
  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 120, S. 291

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.6   1750-1799
3.7   1800-1849
3.8   1850-1899
Ort1   Arnsberg, Regierungsbezirk
Sachgebiet3.8   Oberpräsidium/Regierungpräsidium, Präsidenten, Mitarbeiter
DATUM AUFNAHME2003-10-10
AUFRUFE GESAMT2868
AUFRUFE IM MONAT25