EREIGNIS

JAHR1115   Suche
MONATFebruar
TAG11
TITELSchlacht am Welfesholz und Verhandlungen in Corvey


INFORMATIONNach der Schlacht am Welfesholz (11.02.1115) und dem Vordringen des sächsischen Herzogs Lothar von Supplinburg (reg. 1106-1137) nach Westfalen scheitern Friedensverhandlungen, als zwei Gesandte Kaiser Heinrichs V. (reg. 1106-1125) in Corvey dem Herzog die Beilegung der Streitigkeiten anbieten. Die folgenden Jahre sind immer wieder von Kämpfen und Verhandlungen geprägt, an denen mehrfach Abt Erkenbert von Corvey (reg. 1106-1128) beteiligt ist. U.a. findet am 07.07.1118 im Weserkloster unter Leitung des Kardinallegaten Kuno von Präneste eine Versammlung der gregorianischen Reformpartei statt.


SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit2.13   1100-1149
Ort1.1   Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation < - 1806>
2.8   Corvey, Reichsabtei / FBtm. / Ftm. < - 1815>
Sachgebiet3.1   Staat, Politik und Verwaltung / Allgemeines
5.9   Kriege, militärische Konflikte
AUFRUFE GESAMT1589
AUFRUFE IM MONAT20