PERSON

FAMILIEHart
VORNAMEJulius
BERUF / FUNKTIONDichter und Literaturkritiker aus Münster


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1859-04-09   Suche
GEBURT ORTMünster
TOD DATUM1930-07-07   Suche
TOD ORTBerlin


BIOGRAFIEDichter und Literaturkritiker aus Münster, Gründungsmitglied des "Westfälischen Vereins für Literatur".

Quellen. Marcus Weidner, Hart, Julius, in: Die Straßenbenennungspraxis in Westfalen und Lippe während des Nationalsozialismus. Datenbank der Straßenbenennungen 1933-1945, Münster 2013ff. - Dietmar Schmidt, Hart, Julius, in: NDB 7, 1966, S. 706f.

Marcus Weidner
AUFNAHMEDATUM2013-12-12


PERSON IM INTERNET  Literaturkommission für Westfalen: "Lexikon Westfälischer Autorinnen und Autoren 1750 bis 1950"
Biografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 11872052X
  Neue Deutsche Biographie (NDB)
  Wikipedia, deutsch
  Wikmedia Commons
  B3Kat-Verbund (Titelaufnahmen Bayern)
  Bayerische Staatsbibliothek, Katalog
  Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Wuerttemberg
  Bibliotheksverbund Bayern
  HEIDI, Bibliothekskatalog der Universität Heidelberg
  Hessische wissenschaftliche Bibliotheken, Verbundkatalog (hebis)
  Personen im Verbundkatalog des HBZ NRW
  Bundesarchiv - Zentrale Datenbank Nachlässe
  Kalliope, Verbundkatalog Nachlässe und Autographen
  Personen in den Erich Mühsam - Tagebüchern
  Pressemappe 20. Jahrhundert - Personenarchiv


QUELLE    Keil, Lars-Broder | Heinrich (1855-1906) und Julius (1859-1930) Hart |

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
3.9   1900-1949
Sachgebiet15.7   Literatur, Schriftstellerin/Schriftsteller
15.15   Historiografie, Historiker/Historikerin
DATUM AUFNAHME2006-07-18
DATUM ÄNDERUNG2013-12-12
AUFRUFE GESAMT1215
AUFRUFE IM MONAT95