PERSON

FAMILIECampe, von
VORNAMERudolf
TITELDr. jur. utr.
BERUF / FUNKTIONRegierungspräsident in Minden


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1860-02-10   Suche
GEBURT ORTBückeburg
TAUFNAMERudolf Ernst Emil Otto
KONFESSIONev.
EHEPARTNER23.07.1887, Hannover: Deneke, Hedwig, Caroline Agnes Charlotte (04.03.1864-21.10.1946), Eltern: Deneke, Karl, Justizrat, und Stünkel, Louise
TOD DATUM1939-06-23   Suche
TOD ORTHildesheim


VATERCampe, Karl Heinrich Siegfried von
MUTTERUslar-Gleichen, Klara von


ÄMTER / FUNKTIONEN | Minden, Regierungsbezirk | Regierungspräsident/in (RP) | 15 | 1917-05-09 - 1920-04-09


BIOGRAFIENiedersächsischer Uradel des Bistums Hildesheim. 05.04.1879 Zeugnis der Reife am Gymnasium Bückeburg; Universität Freiburg, 1 Semester Rechte; dgl. Leipzig, 1 Semester Rechte; dgl. Königsberg, 1 Semester Rechte; dgl. Göttingen, 3 Semester Rechte; 10.06.1882 Prüfung zum Gerichts-Referendar beim Oberlandesgericht Celle "gut"; 16.03.1887 dgl. z. Gerichts-Assessor "gut"; 28.07.1882 Dr. iuris utriusque Göttingen; kein Militärdienst; 13.06.1882 Ernennung zum Gerichts-Referendar (Oberlandesgericht Celle); 24.03.1887 dgl. z. Gerichts-Assessor; 28.03.1887 Überweisung an das Amtsgericht Liebenburg; 20.09.1890 dgl. an das Amtsgericht Göttingen; 04.07.1891 Hilfsrichter in Hildesheim; 21.05.1894 Ernennung zum Amtsrichter am Amtsgericht Northeim; 21.11.1898 dgl. zum Landrichter am Landesgericht Hildesheim; 11.05.1901 dgl. zum Landgerichtsrat; 19.06.1906 dgl. zum Landgerichtsdirektor am Landesgericht Hildesheim; 27.08.1916 Ernennung zum Landgerichtspräsidenten am Landesgericht Stade; 09.05.1917 Ernennung zum Präsidenten der Regierung Minden; 09.04.1920 Versetzung in den einstweiligen Ruhestand auf eigenen Antrag; 16.04.1921 Eintritt in den Ruhestand.

Mitglied des Abgeordnetenhauses; Mitglied des westfälischen Provinzial-Vereins für Wissenschaft und Kunst; politische Richtung: vor 1918 nationalliberal; 1920 Vorsitzender der Landtagsfraktion der DVP; Roter Adlerorden IV. Klasse; Kronenorden III. Klasse; Eisernes Kreuz II. Klasse am weiß-schwarzen Band; Geheimer Justizrat; Dr. theol. h. c. der evangelischen theologischen Fakultät der Universität Breslau.

StA Detmold, PA Regierung Minden Nr.182-186.
 
PROJEKT  Staatliche Verwaltungsbeamte Provinz Westfalen (1815-1918)
AUFNAHMEDATUM2004-02-17
 
Weitere Biografie/n:
  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 041, S. 257
  Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 131.


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 126265275


QUELLE    Siemer, Ernst | 175 jahre alt - Bezirksregierung in Ostwestfalen 1816-1991 | S. 124-125
  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 041, S. 257
  Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 131

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
3.9   1900-1949
Ort4   Minden, Regierungsbezirk
Sachgebiet3.8   Oberpräsidium/Regierungpräsidium, Präsidenten, Mitarbeiter
DATUM AUFNAHME2003-10-10
DATUM ÄNDERUNG2014-09-23
AUFRUFE GESAMT926
AUFRUFE IM MONAT19