PERSON

FAMILIEBorries, von
VORNAMEGeorg
TITELDr. jur.
BERUF / FUNKTION1891-1902 Landrat des Kreises Herford, 1909-1917 Regierungspräsident des Regierungsbezirks Minden


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1857-03-09   Suche
GEBURT ORTHerford
TAUFNAMEGeorg Hermann Julius Bodo Friedrich
KONFESSIONev.
EHEPARTNER06.12.1890, Berlin: Kryger, Luise Margarete Martha von (geb. 17.12.1868), Eltern: Kryger, Gustav Adolf von, und Kayser, Katharina Margarete
TOD DATUM1922-12-19   Suche
TOD ORTBad Oeynhausen


VATER Borries, Georg Franz Diedrich Ubaldus von
MUTTERVelhagen, Berta Henriette


ÄMTER / FUNKTIONEN | Herford, Kreis | Landrat/Landrätin | 5 | 1891-03-21 - 1902-12-31

| Minden, Regierungsbezirk | Regierungspräsident/in (RP) | 14 | 1909-10-27 - 1917-05-31


BIOGRAFIESohn von  Georg von Borries, Bruder von  Rudolf von Borries; Rittergutsbesitzer auf Ulenburg. 22.03.1875 Zeugnis der Reife am Gymnasium Herford; Universität Heidelberg, 3 Semester Jura; dgl. Berlin, 3 Semester Jura; 11.10.1878 Prüfung zum Gerichts-Referendar beim Kammergericht Berlin "bestanden"; 15.11.1878 Dr. iuris utriusque Göttingen; 17.10.1883 Prüfung zum Regierungs-Assessor "ausreichend"; 01.10.1876-1877 Einjährig Freiwilliger beim 2. Garde-Ulanen-Regiment; Seconde-Leutnant der Reserve dieses Regiments; 18.12.1878 Ernennung zum Gerichts-Referendar (Referendar-Dienst im Bereich Oberlandesgericht Hamm und Naumburg); 10.03.1881 Ernennung zum Regierungs-Referendar bei der Regierung Oppeln; 04.12.1883 dgl. z. Regierungs-Assessor; Zuweisung an die Landdrostei Aurich; 11.01.1884 Überweisung an die Landdrostei Lüneburg; 07.12.1884 mit der kommunalen Verwaltung des Amtes, späteren Landratsamtes Norden beauftragt; 10.08.1885 definitive Ernennung zum Landrat (Kreis Norden) ; 24.01.1891 vom Kreistag Kreis Herford unter Verzicht auf das Vorschlagsrecht zum Landrat erbeten; 23.02.1891 definitive Versetzung als Landrat an das Landratsamt Kreis Herford; 14.12.1902 Ernennung zum Polizeipräsidenten in Berlin; 06.01.1908 dgl. z. Präsidenten der Regierung Magdeburg; 27.10.1909 definitive Versetzung als Regierungspräsident nach Minden; 01.06.1917 Eintritt in den Ruhestand.

Stellvertretendes Mitglied des Provinzialausschusses; 1896-1903 stellvertretender Vorsitzender der Landwirtschaftskammer für Westfalen; Mitglied des deutschen Landwirtschaftsrates; Mitglied des preußischen Landesökonomie-Kollegiums; Vorsitzender des Aufsichtsrats des Mindener gemeinnützigen Bauvereins; Mitglied des Aufsichtsrats des Beamten-Wohnungsvereins Minden; Vorstandsmitglied des Westfälischen Provinzial-Vereins für Wissenschaft und Kunst; Mitglied des westfälischen Altertumsvereins; Präsidialmitglied des Deutschen Hilfsbundes für kriegsverletzte Offiziere; Roter Adlerorden II. Klasse mit Eichenlaub; Kronenorden II. Klasse mit dem Stern; Landwehrdienstauszeichnung II. Klasse; Johanniterorden, Rechtsritter; Wirklicher Geheimer Oberregierungsrat I. Klasse.

StA Münster, Reg. Minden, Präs.-Registratur Nr. 523; Detmold Reg., Akte betr. d. Verwaltung des Landratsamtes Kreis Herford, 1888-1909; Personalbogen daselbst; DZA Merseburg, Rep. 77, Tit. 354 Nr. 1a, Bd. 8; Leesch, Geschichte der Verwaltung des Kreises Herford S. 48, S. 52.

QUELLE  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 030, S. 252
PROJEKT  Staatliche Verwaltungsbeamte Provinz Westfalen (1815-1918)
AUFNAHMEDATUM2004-02-16


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 1023622149


QUELLE    Siemer, Ernst | 175 jahre alt - Bezirksregierung in Ostwestfalen 1816-1991 | S. 121, 405
  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 030, S. 252
  Häming, Josef (Bearb.). | Die Abgeordneten des Westfalenparlaments | Nr. 0182, S. 206
  Häming, Josef (Bearb.). | Die Abgeordneten des Westfalenparlaments | Nr. 0182, S. 40
  Knackstedt, Wolfgang | Chronik des Kreises Herford | S. 190

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
3.9   1900-1949
Ort1.0.0   Provinzialverband / LWL
2.3   Herford, Kreis
4   Minden, Regierungsbezirk
Sachgebiet3.8   Oberpräsidium/Regierungpräsidium, Präsidenten, Mitarbeiter
3.9.2   Provinzialverband / Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
3.10   Kreise, Landräte, Mitarbeiter
3.19   Politikerin/Politiker, Abgeordnete/Abgeordneter
DATUM AUFNAHME2003-10-10
DATUM ÄNDERUNG2014-11-28
AUFRUFE GESAMT2036
AUFRUFE IM MONAT27