PERSON

FAMILIEBorries auf Eckendorf, von
VORNAMEFranz


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1785-04-09   Suche
GEBURT ORTStade
TAUFNAMEFranz Wilhelm
KONFESSIONev.
EHEPARTNER07.10.1811, Kloster Lüne: Bülow, Julie Sophie Charlotte Karoline Artemisia von (02.02.1787-31.12.1860), Eltern: Bülow, Friedrich Ernst von, und Behr zu Forste, Elise Luise Margareta von
TOD DATUM1858-08-15   Suche
TOD ORTMünster


VATERBorries, Heinrich Otto von
MUTTERGrote, Eleonore Sophie


ÄMTER / FUNKTIONEN | Bielefeld, Kreis | Landrat/Landrätin | 1 | 1817-04-08 - 1837
08.04.1817: Ernennung zum Landrat unter Vorbehalt der Prüfung; 08.10.1837: Ernnenung zum Oberregierungsrat bei der Regierung Minden
| Minden, Regierungsbezirk | Regierungspräsident/in (RP) | 3 | 1847-06-03 - 1853-06-22


BIOGRAFIEBruder von  Philipp von Borries; Rittergutsbesitzer. 29.09.1801-26.04.1803 Besuch der Ritterakademie in Lüneburg; Universitäten Erlangen, dgl. Göttingen, dgl. Heidelberg; 1807 Referendar (bei der Kammer?) in Minden; 1808 Assessor bei der Kammer in Minden; 1808 Abschied aus dem Staatsdienst; königlicher westfälischer Maire; 08.04.1817 Ernennung zum Landrat Kreis Bielefeld unter Vorbehalt der Prüfung; 08.10.1837 Ernennung zum Oberregierungsrat und Abteilungsdirigenten bei der Regierung Minden; 05.08.1844 Ernennung zum Regierungs-Vizepräsidenten bei der Regierung Magdeburg; 03.06.1847 Ernennung zum Präsidenten der Regierung Minden; 22.06.1853 Entlassung aus dem Staatsdienst auf Gesuch.

Mitglied des westfälischen Provinziallandtags; 1841 Vizelandtagsmarschall; Mitglied des preußischen Herrenhauses; Mitglied des Verwaltungsrats der Rheinländisch-Westfälischen Eisenbahngesellschaft; Roter Adlerorden III. Klasse mit der Schleife; Ehrenbürger der Stadt Minden (29.06.1853).

StA Münster, OPräs. B Nr. 1328, II; Nr.1364, I; PA Reg. Minden, Nr. 20; DZA Merseburg, Rep. 77 Tit. 404, Nr. 2 Vol. II; GStA Berlin, Rep. 90, Nr. 989; Leesch, Geschichte der Verwaltung des Kreises Herford S. 46; J. K. v. Schroeder, Die Ehrenbürger der Stadt Minden, in: Mindener Mitteilungen 37, 1965, S. 141-151; Mitteilung Graf v. d. Schulenburg, Rittergut Hovedissen.

QUELLE  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 027, S. 250f.
PROJEKT  Staatliche Verwaltungsbeamte Provinz Westfalen (1815-1918)
AUFNAHMEDATUM2004-02-16


QUELLE    Siemer, Ernst | 175 jahre alt - Bezirksregierung in Ostwestfalen 1816-1991 | S. 62, 405
  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 027, S. 250f.
  Häming, Josef (Bearb.). | Die Abgeordneten des Westfalenparlaments | Nr. 0180, S. 205
  Häming, Josef (Bearb.). | Die Abgeordneten des Westfalenparlaments | Nr. 0180, S. 40

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.6   1750-1799
3.7   1800-1849
3.8   1850-1899
Ort1.0.0   Provinzialverband / LWL
4   Minden, Regierungsbezirk
4.1   Bielefeld, Kreis
Sachgebiet3.8   Oberpräsidium/Regierungpräsidium, Präsidenten, Mitarbeiter
3.9.2   Provinzialverband / Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
3.10   Kreise, Landräte, Mitarbeiter
3.19   Politikerin/Politiker, Abgeordnete/Abgeordneter
DATUM AUFNAHME2003-10-10
DATUM ÄNDERUNG2010-03-26
AUFRUFE GESAMT1849
AUFRUFE IM MONAT27