PERSON

FAMILIEKorff gt. Schmising zu Tatenhausen
VORNAMEKaspar Heinrich Matthias


GEBURT DATUM1687-10-29   Suche
TAUFNAMEKaspar Heinrich Matthias/Anton
KONFESSIONkath.
EHEPARTNER(I) 23.01.1712, Münster, St. Jacobi: Landsberg zu Erwitte, Antonia Helena von (11.10.1697-03.1739)
TOD DATUM1765-10-20   Suche
TOD ORTDuderstadt
BEGRÄBNIS DATUM1765-10-25
BEGRÄBNIS ORTLöningen, Pfarrkirche


VATER Korff gt. Schmising zu Tatenhausen, Friedrich Matthias von
MUTTER Velen zu Velen, Alexandrina Hedwig von (06.06.1665-04.01.1727)


BIOGRAFIE20.11.1708 Aufschwörung zur Münsterschen Ritterschaft,
1719 Kämmerer (Kurköln),
1729 Amtsdroste des Amts Cloppenburg,
1735 Aufschwörung zur Ritterschaft des Herzogtums Westphalen,
1741 Gesandter des Fürstbistums bei der Krönung Kaiser Karls VI. in Frankfurt a. M.,
vor 1763 Wirklicher Geheimer Rat;
Mitglied des Großen Kalands; nach dem Tod seiner Frau (1739) Rückzug nach Duderstadt, Übernahme von Tatenhausen durch seinen Sohn  Franz Otto.
Großkreuzherr des St. Michael-Ritterordens.
Stammherr.


QUELLEN. ATatenhausen, Tatenhausen:
(AT) WESTPHALEN, AT 170; NWStA Ms, MSRitterbuch 2-83 und MSR, AT 155 -
(K) 299 -
(INV) 41 [Preziosenverzeichnis] -
(TOD) 123 [Begräbniskosten der Frau]. -
(LIT) Anon. (1973), S. 13-15. - Landkreis Emsland (1987), S. 282.

QUELLE  Weidner, Marcus | Landadel in Münster 1600-1760 | Nr. 122, S. 651f.
PROJEKT  Prosopografie Adelsfamilien Münsterland (17./18. Jh.)
AUFNAHMEDATUM2006-03-20


QUELLE    Weidner, Marcus | Landadel in Münster 1600-1760 | Nr. 122, S. 651f.

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.4   1650-1699
3.5   1700-1749
DATUM AUFNAHME2006-03-13
AUFRUFE GESAMT1074
AUFRUFE IM MONAT14