PERSON

FAMILIEWagenfeld
VORNAMEKarl
BERUF / FUNKTIONLehrer, Westfälischer Mundartschriftsteller


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1869-04-05   Suche
GEBURT ORTLüdinghausen
TOD DATUM1939-12-19   Suche
TOD ORTMünster


BIOGRAFIELehrer, Westfälischer Mundartschriftsteller mit nationalistisch-rassistischer Grundhaltung, 1913 Initiator, 1915 Mitbegründer und 1922-1926 Geschäftsführer des Westfälischen Heimatbundes (WHB), 1926-1930 dessen 2. Vorsitzender, 1933/34 dessen 1. Vorsitzender, 27.04.1933 Eintritt in die NSDAP (Mitgliedsnummer 2.496.073), 1939 Träger des Westfälischen Literaturpreises. Wagenfeld war ein westfälischer Regionalist mit der Zielvorstellung einer stammhaft-landschaftlich fundierten Volksgemeinschaft. Er war der Überzeugung, dass die regionale Heimatbindung wichtiger als politisch-konfessionelle Differenzen sei und sein solle. Aus dieser Überzeugung und aus politischer Opportunität stellte er sich und den Westfälischen Heimatbund nach 1933 den Nationalsozialisten zur Verfügung.

Quellen. Marcus Weidner, Wagenfeld, Karl, in: Die Straßenbenennungspraxis in Westfalen und Lippe während des Nationalsozialismus. Datenbank der Straßenbenennungen 1933-1945, Münster 2013ff. - Karl Ditt, Karl Wagenfeld (1869-1939). Dichter, Heimatfunktionär, Nationalsozialist?, in: Matthias Frese (Hg.), Fragwürdige Ehrungen!? Straßennamen als Instrument von Geschichtspolitik und Erinnerungskultur, Münster 2012, S. 179-232.

Marcus Weidner
AUFNAHMEDATUM2013-12-10


PERSON IM INTERNET  Literaturkommission für Westfalen: "Lexikon Westfälischer Autorinnen und Autoren 1750 bis 1950"
Biografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 118805908
  Wikipedia, deutsch
  B3Kat-Verbund (Titelaufnahmen Bayern)
  Bayerische Staatsbibliothek, Katalog
  Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Wuerttemberg
  Bibliotheksverbund Bayern
  HEIDI, Bibliothekskatalog der Universität Heidelberg
  Hessische wissenschaftliche Bibliotheken, Verbundkatalog (hebis)
  Personen im Verbundkatalog des HBZ NRW
  Kalliope, Verbundkatalog Nachlässe und Autographen
  Schriftsteller im Rundfunk - Autorenauftritte im Rundfunk der Weimarer Republik 1924-1932


QUELLE    Schulte, Wilhelm | Westfälische Köpfe | S. 350f.

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Typ40   Biografie (Einzelperson/Familie)
Zeit3.8   1850-1899
3.9   1900-1949
Sachgebiet2.5   Heimatpflege, Heimatkunde
15.7   Literatur, Schriftstellerin/Schriftsteller
15.13   Volkskultur
DATUM AUFNAHME2006-03-07
DATUM ÄNDERUNG2013-12-10
AUFRUFE GESAMT670
AUFRUFE IM MONAT7