PERSON

FAMILIEDelius
VORNAMEHermann
BERUF / FUNKTIONUnternehmer, Kommerzienrat, Abgeordneter


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1819-06-17   Suche
GEBURT ORTBielefeld
TAUFNAMEHermann Wilhelm
KONFESSIONev.
TOD DATUM1894-12-27   Suche
TOD ORTBielefeld


BIOGRAFIEGroßhandelskaufmann und Unternehmer, Mitbegründer der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld, Wirtschaftspolitiker.

Sproß einer alten Bielefelder Leinenhändlerfamilie. 1835-1837 kaufmännische Lehre in Bremen, dann in London, 1838 in Irland. 1840 Eintritt in die väterliche Firma E. A. Delius & Söhne, die größte Leinenhandlung in Bielefeld, die im Verlagssystem produziertes Leinen vertrieb; 1844 Teilhaber.

Aufgrund der übermächtigen Konkurrenz irischen und englischen Leinengarns trat Delius für den Übergang zur maschinellen Spinnerei ein, gegen erheblichen Widerstand der Handspinner. 1854 Initiator einer Aktiengesellschaft aus den alten und reichen Bielefelder Leinenhändlern zum Aufbau einer Maschinenspinnerei, die 1857 unter dem Namen "Ravensberger Spinnerei“ als eine der größten Flachsspinnereien in Europa eröffnet wurde, mit 1.500 Arbeitern und 24.000 Spindeln (1865). 1862 Gründung der "Actien-Gesellschaft für Mechanische Weberei“, die 1864 die Produktion mit zunächst 40, 1866 300 Webstühlen aufnahm. 1859 bis 1874 Vorsitzender der Handelskammer Bielefeld; Abwahl wegen seines Eintretens für Schutzzölle. Delius engagierte sich auch für den Ausbau des Eisenbahnnetzes.


Literatur

Karl Ditt: Hermann Delius (1819-1894) und Carl Albrecht Delius (1827-1915), in: Rheinisch-Westfälische Wirtschaftsbiographien Bd. 14, Münster 1991, S. 209-221 (mit Porträt); Reinhard Vogelsang, Geschichte der Stadt Bielefeld, Bd. 2, Bielefeld 1988, S. 25-34.

Gerd Dethlefs
AUFNAHMEDATUM2004-10-05


PERSON IM INTERNET  Website "Aufbruch in die Moderne"
Biografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 133870707
  Neue Deutsche Biographie (NDB)
  Wikipedia, deutsch
  Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten 1867-1938


QUELLE    Schulte, Wilhelm | Westfälische Köpfe | S. 052f.
   | Rheinisch-Westfälische Wirtschaftsbiographien | Bd. 01, S. 93-106
  Haunfelder, Bernd | Die konservativen Abgeordneten des Deutschen Reichstags 1871-1918 | S. 077f.

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.7   1800-1849
3.8   1850-1899
Ort1.5   Deutsches Reich <1871-1918>
2.1   Bielefeld, Stadt <Kreisfr. Stadt>
2.2.7   Rheda-Wiedenbrück, Stadt
Sachgebiet3.19   Politikerin/Politiker, Abgeordnete/Abgeordneter
10.6.1   Unternehmen, Unternehmer
10.13   Industrie, Manufaktur
DATUM AUFNAHME2004-02-12
DATUM ÄNDERUNG2010-10-11
AUFRUFE GESAMT2113
AUFRUFE IM MONAT27