PERSON

FAMILIERosenbaum
VORNAMEWilhelm
BERUF / FUNKTIONNSDAP-Politiker, Gauamtsleiter von Westfalen-Nord, Reichstagsabgeordneter, NS-Kreisleiter


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1880-01-10   Suche
GEBURT ORTHüsten
TOD DATUM1938-03-05   Suche


BIOGRAFIEVolks- und Rektoratsschule, ab Dezember 1894 Lehrling bei der Amtsverwaltung Hüsten, 1897-1899 Militärdienst, bis 1900 Angestellter bei der Gemeindekasse des Amtes Hüsten, 1900-1902 erneuter Militärdienst, Unteroffizierskapitulant beim Bezirkskommando Dortmund, ab 1902 Beamter bei der Polizeiverwaltung Dorstfeld, seit 1908 Angestellter des Bergwerks Emscher-Lippe als Verwalter einer Zechenkolonie, 1914-1918 Kriegsteilnehmer, zuletzt Offiziersstellvertreter, seit 1920 Gastwirt in Recklinghausen-Suderwich, 01.10.1932-01.01.1936 Kreisleiter des Kreises Recklinghausen-Stadt der NSDAP, 1936-05.03.1938 Gauamtsleiter und Gauinspekteur der Gauleitung Westfalen-Nord der NSDAP

1922 Völkischer Block, 20.03.1926 NSDAP (Nr. 34.771), 1927 Gauinspektionsleiter Emscher-Lippe der NSDAP, Mitbegründer der NSDAP-Ortsgruppe Recklinghausen, seit 01.01.1930 Ortsgruppenleiter der NSDAP in Recklinghausen, seit 04.01.1931 Bezirksleiter (Recklinghausen, Coesfeld, Lüdinghausen), 1932 und 1933 Kandidat zum preußischen Landtag, Juli 1932 und November 1933 Reichstagskandidat, 1933 Stadtverordneter in Recklinghausen, 12.03.1933 Mitglied des Westfälischen Provinziallandtags, 19.04.1933 Wahl zum unbesoldeten Beigeordneten durch die Stadtverordnetenversammlung, 26.04.1933 Bestätigung durch den Regierungspräsidenten Münster und zunächst kommissarische Einsetzung ins Amt, 10.05.1933 Amtseinführung, im Amt verstorben, 01.05.1934-05.03.1938 Preußischer Provinzialrat der Provinz Westfalen, 07.11.1935-05.03.1938 Mitglied des Reichstags
 
AUFNAHMEDATUM2013-09-11
 
Weitere Biografie/n:
  Stelbrink, Wolfgang | Die Kreisleiter der NSDAP in Westfalen und Lippe | S. 183f.
  Lilla, Joachim | Die leitenden Beamten der Stadt Recklinghausen von 1918 bis 1945 unter besonderer Berücksichtigung der Magistratsverfassung bis 1933 | S. 221
  Lilla, Joachim | Statisten in Uniform | Nr. 898
  Biografie | 1 | Marcus Weidner, NS-Straßennamendatenbank


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 130537926
  Datenbank der deutschen Parlamentsabgeordneten 1867-1938


QUELLE    Stelbrink, Wolfgang | Die Kreisleiter der NSDAP in Westfalen und Lippe | S. 183f.
  Lilla, Joachim | Die leitenden Beamten der Stadt Recklinghausen von 1918 bis 1945 unter besonderer Berücksichtigung der Magistratsverfassung bis 1933 | S. 221

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
3.9   1900-1949
3.9.40   Nationalsozialismus <1933-1945>
Ort2   Westfalen-Nord, Gau
2.34   Recklinghausen-Stadt, Kreis <NSDAP>
3.6.9   Recklinghausen, Stadt
Sachgebiet3.19   Politikerin/Politiker, Abgeordnete/Abgeordneter
DATUM AUFNAHME2004-02-12
DATUM ÄNDERUNG2015-10-26
AUFRUFE GESAMT512
AUFRUFE IM MONAT13