PERSON

(83 KB)   Barmer Zeitung: "Professor Dr. H. Landois vor dem Denkmal, das er sich selbst gesetzt hat", 25.02.1905 / Münster, Westfälisches Archivamt   Informationen zur Abbildung

Barmer Zeitung: "Professor Dr. H. Landois vor dem Denkmal, das er sich selbst gesetzt hat", 25.02.1905 / Münster, Westfälisches Archivamt
FAMILIELandois
VORNAMEHermann


GEBURT DATUM1835-04-19   Suche
GEBURT ORTMünster
KONFESSIONkath.
TOD DATUM1905-01-29   Suche
TOD ORTMünster


VATER Landois, Leonard
MUTTERPollack, Antonetta


PERSON IM INTERNET  Literaturkommission für Westfalen: "Lexikon Westfälischer Autorinnen und Autoren 1750 bis 1950"
Biografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 118569147
  Digitale Sammlungen der Universitäts- und Landesbibliothek Münster
  Neue Deutsche Biographie (NDB)
  Wikipedia, deutsch
  B3Kat-Verbund (Titelaufnahmen Bayern)
  Bayerische Staatsbibliothek, Katalog
  Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Wuerttemberg
  Bibliotheksverbund Bayern
  Hessische wissenschaftliche Bibliotheken, Verbundkatalog (hebis)
  Personen im Verbundkatalog des HBZ NRW
  Kalliope, Verbundkatalog Nachlässe und Autographen
  Wikisource, deutsch


QUELLE    Schulte, Wilhelm | Westfälische Köpfe | S. 172-174
  Plaßmann, Joseph Otto | Hermann Landois |

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Typ40   Biografie (Einzelperson/Familie)
Zeit3.7   1800-1849
3.8   1850-1899
Ort3.5   Münster, Stadt <Kreisfr. Stadt>
Sachgebiet7.9   Parks, Gärten, Grünflächen, Zoos
9.9   Freizeit
12.6   Lehrerin/Lehrer, Erzieherin/Erzieher
13.4   Hochschullehrer/Hochschullehrerinnen
13.7.4   Naturwissenschaften
15.7   Literatur, Schriftstellerin/Schriftsteller
15.14   Vereine, Arbeitskreise, Stiftungen
16.2   Katholische Kirche
16.6.3   Geistliche, Rabbiner, Ordensleute
DATUM AUFNAHME2004-02-09
AUFRUFE GESAMT1525
AUFRUFE IM MONAT26