PERSON

FAMILIEVeltkamp
VORNAMEUdo
TITELDr.
BERUF / FUNKTIONJurist, Landrat des Kreises Arnsberg, Stadtdirektor in Diepholz, Oberkreisdirektor des Kreises Diepholz


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1910-05-18   Suche
GEBURT ORTAltenberge
TOD DATUM1988-07-06   Suche
TOD ORTDiepholz


ÄMTER / FUNKTIONEN | Arnsberg, Kreis | Landrat/Landrätin | 13 | 1943-02-01 - 1945


BIOGRAFIE1929 Abitur am Gymnasium in Moers, Studium der Rechtswissenschaft in Wien, Freiburg, München und Köln, 22.12.1932 Gerichtsreferendar (Oberlandesgericht Düsseldorf), Amtsgericht Rheinberg, Landgericht Duisburg, 04.12.1933 Regierungsreferendar Regierung in Münster, 03.09.1936 Regierungsassessor, dem Landratsamt Belzig überwiesen, April 1937 Landratsamt Schweidnitz, später zur Dienstleistung beim Sicherheitshauptamt (im Reichsministerium des Innern) beurlaubt, 01.06.1938 Dezernent bei der Regierung in Hannover, 22.06.1939 Regierungsrat, August 1939 dem Reichswirtschaftsministerium zur aushilfsweisen Beschäftigung überwiesen, 05.05.1940 vertretungsweise mit der Verwaltung des Landratsamt Diepholz beauftragt, 02.11.1940 kommissarischer Landrat ebenda, 15.02.1941 definiitv Landrat in Diepholz, 01.02.1943-1945 Landrat in Arnsberg, 01.02.-Juni 1944 und seit Oktober 1944 im Wehrdienst, in französischer Kriegsgefangenschaft bis Juli 1947, im Entnazifizierungsverfahren in Kategorie V eingestuft (angeblich Zugehörigkeit zur Widerstandsgruppe um von der Schulenburg seit 1937), 01.04.1950 Stadtdirektor der Stadt Diepholz, 01.10.1959 Oberkreisdirektor des Kreises Diepholz, 01.10.1976 im Ruhestand

01.12.1928 NSDAP und SA (1940: SA-Obertruppführer), 1940 Gaustellenleiter, 1940-1943 Vorsitzender des NSDAP-Kreisgerichts Diepholz: 1940-1943 Leiter des Deutsches Rotes Kreuz-Kreisverbandes Diepholz

Quellen: KreisA Diepholz, KreisA Hochsauerlandkreis. HSTAD NW 110/1791. - MBliV.1936, Sp. 1207, 1247; 1937, Sp. 714; 1938, Sp. 991; 1939, Sp. 1519, 1563; 1941, Sp. 343.

Literatur: Richter, S. 236; Stelbrink, Landräte, S. 439.


QUELLE  Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 299
PROJEKT  Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46)
AUFNAHMEDATUM2014-09-08


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 142509612


QUELLE    Richter, Erika | Von der Kreisstube zum Dienstleistungszentrum | S. 236f.
  Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 299
   | Werden / Wachsen / Wirken | S. 319

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.9   1900-1949
3.10   1950-1999
Ort1.2   Arnsberg, Kreis
1.10.15   Diepholz
Sachgebiet3.10   Kreise, Landräte, Mitarbeiter
3.11   Städte und Gemeinden, Ober-/Bürgermeister/Ober-Bürgermeisterin, Mitarbeiter
DATUM AUFNAHME2004-01-27
DATUM ÄNDERUNG2018-11-14
AUFRUFE GESAMT300
AUFRUFE IM MONAT8