BIOGRAFIE

FAMILIELaer, von
VORNAMEFriedrich


GEBURT DATUM1868-12-19
GEBURT ORTMünster
TOD DATUM1951-01-12
TOD ORTHaus Dorsel


BIOGRAFIEGymnasium Münster, 27.03.1888 Abitur, Studium der Rechtswissenschaft in Tübingen, Heidelberg, Kiel, Berlin, 01.10.1891-1892 Einjährig -Freiwilliger im Kürassier-Regiment Nr. 4, Rittmeister der Reserve dieses Regtiments, 19.06.1891 Gerichtsreferendar (Oberlandesgericht Hamm), 14.07.1894 Regierungsreferendar bei der Regierung in Münster, 17.01.1898 Regierungsassessor, 20.01.1898 mit der Vertretung des Landrats Kreis Rawitsch beauftragt, 14.05.1898 dem Landratsamt Norder-Dithmarschen in Heide (Holstein) überwiesen, 28.03.1900 Regierung in Königsberg, 01.10.1903 vertretungsweise mit der Verwaltung des Landratsamtes Paderborn beauftragt, 01.10.1904 mit der kommissarischen Verwaltung, 23.08.1905 definitiv Landrat in Paderborn, ab 29.03.1934 antragsgemäß beurlaubt, 01.04.1934 Eintritt in den Ruhestand wegen Erreichens der Altersgrenze

Quellen: STA Detmold M 1 Pr Pers VII Nr. 823. - MBliV.1934, Sp. 446.

Literatur: Wegmann Nr. 142.


QUELLE    Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 203.
PROJEKT    Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46)
DATUM AUFNAHME2014-09-29
DATUM ÄNDERUNG2014-09-29
AUFRUFE GESAMT114
AUFRUFE IM MONAT1