PERSON

FAMILIESchultz
VORNAMEHermann
TITELDr. jur.
BERUF / FUNKTIONLandrat in Tecklenburg


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1878-03-13   Suche
GEBURT ORTEickel, Kreis Gelsenkirchen
KONFESSIONev.
TOD DATUM1953-06-02   Suche
TOD ORTOsnabrück


BIOGRAFIE1887-1897 Gymnasium Recklinghausen, Februar 1897 Abitur, 1897-1898 Einjährig -Freiwilliger, Studium der Rechtswissenschaft in Tübingen, Kiel und Marburg, 20.04.1901 Gerichtsreferendar (Oberlandesgericht Hamm), April 1905 Gerichtsassessor, Hilfsrichter beim Amtsgericht Soest, 02.04.1906 Eintritt bei der Generalkommission Münster, 1907 Regierungsassessor, 15.02.1907 mit der einstweiligen Verwaltung der Spezialkommission Soest beauftragt, 16.03.1911-15.01.1919 Kanalbaudirektion Essen (zuletzt als Justitiar), 1913 Regierungsrat, 05.08.1914-November 1918 Kriegsdienst, zuletzt als Hauptmann der Reserve, 16.01.1919 Regierung in Münster, 01.06.1921 auftragsweise mit der Verwaltung des Landratsamtes Tecklenburg beauftragt, 30.09.1921 Landrat in Tecklenburg, 01.07.1935 Regierungsdirektor bei der Regierung in Osnabrück (Leiter der landwirtschaftlichen Abteilung), Sommer 1940 ständiger Vertreter des am 02.07.1940 in die Niederlande abgeordneten Regierungsvizepräsident Karl Stüler, 01.12.1942 Regierungsvizepräsident Osnabrück, Frühjahr-Oktober 1945 zeitweise mit der Führung der Geschäfte der Regierung in Osnabrück beauftragt ("amtierender" Regierungspräsident), 01.02.1946 als Regierungsvizepräsident im Ruhestand

1944, rückwirkend zum 01.02.1941 NSDAP (nach Beurteilung durch die Gestapo von März 1942 "bemüht, den Belangen des Staates und Volkes gerecht zu werden und auf erträgliche Zusammenarbeit mit der Partei bedacht")

Quellen: STA Osnabrück Rep. 430 - 101 - 35/98 - Nr. 76-85. Rep. 430 - 101 -7/43 Nr. 551a125; Dep. 3 - StadtA Osnabrück - Meldekartei. - MBliV.1921, Sp. 185, 331; 1935, Sp. 1317; 1943, Sp. 135.

Literatur: Stelbrink, Landräte, S. 463; Gerd Steinwascher, Gestapo Osnabrück meldet. Polizei und Regierungsberichte . . . (Osnabrücker GeschichtsQuellenund Forschungen 36), Osnabrück 1995, S. 14f. ; Biographisches Handb. zur Geschichte der Region Osnabrück, bearbeitet von Rainer Hehemann, Osnabrück 1990, S. 224.


QUELLE  Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 275
PROJEKT  Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46)
AUFNAHMEDATUM2014-09-03


QUELLE    Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 275

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
3.9   1900-1949
Ort3   Münster, Regierungsbezirk
3.6   Tecklenburg, Kreis
Sachgebiet3.8   Oberpräsidium/Regierungpräsidium, Präsidenten, Mitarbeiter
3.10   Kreise, Landräte, Mitarbeiter
DATUM AUFNAHME2004-01-27
DATUM ÄNDERUNG2014-09-03
AUFRUFE GESAMT152
AUFRUFE IM MONAT11