BIOGRAFIE

FAMILIEThomée
VORNAMEFritz


GEBURT DATUM1862-07-24
GEBURT ORTWerdohl
TOD DATUM1944-12-24
TOD ORTAltena


BIOGRAFIE17.03.1882 Abitur am Archigymnasium Soest, 01.10.1887-1888 Einjährig-Freiwilliger beim 2. Westfälischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 22, Oberleutnant der Reserve, Studium der Philosophie in Leipzig, der Rechtswissenschaft in Tübingen, Bonn, Leipzig, 17.03.1886 Promotion in Göttingen, 03.04. 1886 Gerichtsreferendar (Oberlandesgericht Hamm), 21.10.1890 Regierungsreferendar bei der Regierung in Arnsberg, 30.12. 1893 Regierungsassessor, 29.01.1894 Landratsamt Iserlohn, 06.08.1896 Regierung in Arnsberg, 20.04.1901 mit der kommissarischen Verwaltung des Landratsamt Altena beauftragt, 07.04.1902 definitiv Landrat in Altena, 30.09.1927 im Ruhestand nach Erreichen der Altersgrenze

Nationalliberal/DVP; 1903-1925 Mitglied des Westfälischen Provinziallandtages (Wahlkries Altena, Altena-Lüdenscheid); 1921-1926 Ersatzmann für den Preußischer Staatsrat

Literatur: Wegmann Nr. 223; Häming Nr. 1643; Biroth, S. 73f.


QUELLE    Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 297.
PROJEKT    Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46)
DATUM AUFNAHME2014-09-19
DATUM ÄNDERUNG2014-09-19
AUFRUFE GESAMT309
AUFRUFE IM MONAT2