MEDIEN

(92 KB)   Borrekens, Matthäus [nach Anselm van Hulle]: Porträt des Johann Crane, kaiserlicher Gesandter in Osnabrück, 1643-[1648] / Münster, LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Münster, LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Carmen Hickstein   Stufenlose Vergrößerung der Abbildung mit zoomify. Hierfür benötigen Sie den aktuellen Flash-Player (http://www.adobe.com)

TITELPorträt des Johann Crane, kaiserlicher Gesandter in Osnabrück, 1643-[1648]
URHEBER OBJEKTBorrekens, Matthäus [nach Anselm van Hulle]
DATIERUNG1648 / 1697


TECHNIKKupferstich
MATERIALPapier
FORMATzoomify
MASZE30,7 x 19,8 cm (beschnitten)


OBJEKT-PROVENIENZMünster, LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
OBJEKT-SIGNATURInv.Nr. C-18226 LM
FOTO-PROVENIENZMünster, LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Carmen Hickstein


QUELLE     | Pacificatores Orbis Christiani, sive Icones Principum, Ducum, et Legatorum, qui Monasterii atque Osnabrugae Pacem Europae reconciliarunt. | Bl. 42
PROJEKT    Die Herrscher und ihre Gesandten beim Westfälischen Friedenskongress 1645/49 - in Porträts

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Typ35   Bildmaterial (Reproduktion, Foto)
Zeit3.3   1600-1649
3.3.1   Dreißigjähriger Krieg / Westfälischer Friede <1618-1648>
3.4   1650-1699
Ort1.10.50   Osnabrück
3.5   Münster, Stadt <Kreisfr. Stadt>
Sachgebiet3.14.4   Außenpolitik, diplomatische Beziehungen
5.9   Kriege, militärische Konflikte
DATUM AUFNAHME2006-11-06
AUFRUFE GESAMT1121
AUFRUFE IM MONAT9