PERSON

FAMILIEAlthans
VORNAMEHeinrich
BERUF / FUNKTIONLandrat in Paderborn


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1905-07-02   Suche
GEBURT ORTRinteln
KONFESSIONev.
TOD DATUM1984-07-31   Suche
TOD ORTRinteln


BIOGRAFIEGerichtsassessor beim Polizeipräsidium Köln, Juni 1935 Regierungsassessor, vor August 1935 dem Landratsamt Hanau überwiesen, vor Dezember 1936 an das Landratsamt Bütow versetzt, März 1937 ins Reichsministerium des Innern einberufen, Mai 1937 der Preußischen Bau- und Finanzdirektion in Berlin zugeteilt unter Belassung im Reichs- und Preußischen Ministerium des Innern, Januar 1938 Landratsamt in Paderborn, 11.01.1938 vertretungsweise mit der Verwaltung des Landratsamts ebenda beauftragt, November 1938 Regierungsrat, 11.02.1939 kommissarischer Landrat in Paderborn, November 1939 Landrat ebenda, August 1943-April 1944 an das Oberpräsidium Münster abgeordnet als Leiter der allgemeinen Abteilung, 25.03.1945 dorthin versetzt, 1953 Rechtsanwalt in Rinteln, November 1957-Oktober 1969 Stadtdirektor in Rinteln

1921-1924 Ortsgruppenleiter des Jungnationalen Bundes, 01.12.1931 NSDAP, 1932 Ortsgruppenpropagandaleiter in Rinteln und juristischer Fachberater der NSDAP-Kreisleitung Grafschaft Schaumburg in Rinteln, 1933 Kreispersonalamtsleiter

QUellen: StadtA Rinteln; MBliV. 1935, Sp. 773, 983; 1936, Sp. 1627; 1937, Sp. 379, 783; 1938, Sp. 5, 1775; 1939, Sp. 359; 2335; 1943, Sp. 1431; 1944, Sp. 347.

Literatur: Stelbrink, Landräte, S. 419.

QUELLE  Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 105
PROJEKT  Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46)
AUFNAHMEDATUM2014-01-13


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 1046301772


QUELLE    Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 105

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.9   1900-1949
3.10   1950-1999
DATUM AUFNAHME2004-01-26
DATUM ÄNDERUNG2014-09-22
AUFRUFE GESAMT393
AUFRUFE IM MONAT12