Vollansicht Auswahl

PERSON

FAMILIEBönninghausen, von
VORNAMEClemens
TITELDr. jur., Dr. med.


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1785-03-12   Suche
GEBURT ORTTubbergen/Niederlande, Haus Herinckhave
TAUFE DATUM1785-03-12
TAUFNAMEClemens Maria Franz
KONFESSIONkath.
EHEPARTNER(I) 04.10.1813, Haus Ahausen, Attendorn: Schade-Ahausen, Sophia /Franziska Maria Walburgis von (Haus Ahausen, Attendorn 18.09.1787-Darup 11.12.1820), Eltern: Maximilian Friedrich von Schade (Attendon 02.06.1765-Attendorn 15.04.1802), Amtsdroste, und (Haus Wenne, Eslohe, 02.06.1784/30.10.1784) Antonetta Helene Philippine Franziska Maria von Weichs (Amecke 11.05.1764-Attendorn 1837);
(II) 19.11.1822, Coesfeld: Hamm, Amalia /Maria Christina Aloisia von (Coesfeld 12.10.1797-Münster 07.04.1850), Eltern: Ludwig /Bernhard Franz Josef von Hamm (Coesfeld 08.01.1764-Coesfeld 18.12.1843), fürstbischöflich-münsterscher Amtsrentmeister, wild- und rheingräflich von Salm-Grumbachscher Hofkammerrat, und (Münster, 23.05.1789) Antonetta /Marie Friderika Franziska von der Beck (Ahlen 20.02.1762-Coesfeld 22.03.1830)
TOD DATUM1864-01-25   Suche
TOD ORTMünster
TODESURSACHESchlaganfall
BEGRÄBNIS ORTMünster, Hörsterfriedhof (1945 Kriegszerstörung)


VATERBönninghausen, Ludwig /Joseph Ernst Franz Alexander von, fürstbischöflich-münsterscher Oberstwachtmeister, kurkölnischer Kammerherr (Tubbergen 01.06.1747-Tubbergen 05.05.1812)
MUTTERWeichs zur Wenne, Regina /Theresia Maria Franziska Walburga von (Amecke 07.11.1765-Tubbergen 07.04.1828)


ÄMTER / FUNKTIONEN  Coesfeld, Kreis Landrat/Landrätin | 1816-09-08 - 1823-11-02


BIOGRAFIEWestfälischer Uradel, Gutsbesitzer zu Darup, Schwager von  Maximilian von Schade. Gymnasium Münster; 1803-1806 Universität Groningen, Jura, Naturwissenschaften, Medizin und Mathematik; 30.08.1806 Dr. iuris Universität Groningen; 01.10.1806 Advokat am Obergericht Deventer; 1807 Auditeur beim Staatsrat des Königs von Holland; 1809 Generalsekretär der Steuern, zugleich königlicher Bibliothekar und Chef des topographischen Büros; 1812 Präsident des Arondissement-Rates in Almelo; 09.08.1816 von der Regierung Münster zum Landrat des Kreis Coesfeld ernannt unter Vorbehalt der königlichen Zustimmung; 16.01.1817 definitive Ernennung zum Landrat Kreis Coesfeld; 10.05.1822 Beurlaubung auf ein Jahr zu Katasterarbeiten; 1822 2. Generalkommissar des Katasters für Rheinland und Westfalen; 1823 Ernennung zum Regierungsrat; 1824-1828 Privatdozent an der Akademie Münster; Direktor des botanischen Gartens daselbst; 2 Jahre Studium des Baufachs in Berlin; Baumeisterexamen "summa cum laude"; 11.07.1843 Bestallung zum Arzt; von da an nur noch ärztliche Tätigkeit; bedeutender Homöopath, Botaniker und Agronom.

Gründer des landwirtschaftlichen Vereins für den Regierungs-Bezirk Münster; Dr. med. hc des Collegium Medicum Cleveland in USA; Ritter der französischen Ehrenlegion; Geheimer Regierungsrat.

StA Münster, Reg. Münster, Nr. 4516, 4890, 4892; Sippenkartei des Generalvikariats in Münster; Mitteilung Kreisverwaltung Coesfeld; Mitteilung Dr. Frhr. von Weichs, Wenne; Schmitz, Die Landräte des Kreises Coesfeld... S. 291-293.

QUELLE  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 022, S. 248f.
PROJEKT  Staatliche Verwaltungsbeamte Provinz Westfalen (1815-1918)
AUFNAHMEDATUM2004-02-16


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 118746103
  Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
  Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) auf Wikisource
  Digitale Sammlungen der Universitäts- und Landesbibliothek Münster
  Wikipedia, deutsch
  Wikmedia Commons
  B3Kat-Verbund (Titelaufnahmen Bayern)
  Bayerische Staatsbibliothek, Katalog
  Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Wuerttemberg
  Bibliotheksverbund Bayern
  HEIDI, Bibliothekskatalog der Universität Heidelberg
  Hessische wissenschaftliche Bibliotheken, Verbundkatalog (hebis)
  Personen im Verbundkatalog des HBZ NRW
  Bundesarchiv - Zentrale Datenbank Nachlässe
  Kalliope, Verbundkatalog Nachlässe und Autographen


QUELLE    Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 022, S. 248
  Walter, Bernd | Die Beamtenschaft in Münster zwischen ständischer und bürgerlicher Gesellschaft | Nr. 370, S. 390
   | Kreis Coesfeld | S. 347
  Schmitz, Willy | Die preußischen Landräte des Kreises Coesfeld 1816-1945 | S. 026-039, 124f.
   | Landräte und Oberkreisdirektoren 1804-2008 der Kreise Coesfeld und Lüdinghausen | S. 36

SYSTEMATIK  
Zeit3.6   1750-1799
3.7   1800-1849
3.8   1850-1899
Ort3.3   Coesfeld, Kreis
Sachgebiet3.10   Kreise, Landräte, Mitarbeiter
AUFNAHMEDATUM2003-11-11
AUFRUFE GESAMT3864
AUFRUFE IM MONAT47