Vollansicht Auswahl

PROJEKT

Logo Internet-Portal "Westfälische Geschichte"   
PROJEKTNAMEScotti - Kleve und Mark (1418-1816)
LAUFZEIT2006


TRÄGER  Internet-Portal "Westfälische Geschichte"


KURZINFORMATIONDigitalisierung der von Scotti 1826 publizierten fünfbändigen Sammlung von Gesetzen und Verordnungen für das Herzogtum Kleve und die Grafschaft Mark
INFORMATIONDie von Johann Josef Scotti 1826 publizierte fünfbändige Sammlung der "Gesetze und Verordnungen" für das Herzogtum Kleve und die Grafschaft Mark ist für die Westfälische Geschichte von großem Interesse.

Im Rahmen des Internet-Portals werden die fünf Quellenbände, die von der Bibliothek des  Westfälischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Münster zur Verfügung gestellt wurden, nur in einer provisorischen Form angeboten: Die einzelnen Quellen des "Scotti" werden nicht - wie gewohnt - in die Quellen-Datenbank eingearbeitet, sondern sind abschnitts- bzw. kapitelweise zusammengefasst. Bitte beachten Sie, dass wir an dieser Stelle nur "Gebrauchskopien" in einer reduzierten Qualität zur Verfügung stellen.


Wie kann der "Scotti" für die Arbeit genutzt werden?
Um gezielt auf einzelne Quellen zugreifen zu können, empfiehlt es sich, zunächst im jeweiligen "Sachverzeichnis" des  Literaturdatensatzes nach der gewünschten Quelle zu recherchieren. In einem zweiten Schritt können Sie dann - wenn Sie die Ediktnummer ermittelt haben - die entsprechende Textdatei aufrufen.

Verfügbare Volltexte: Bd. 1-5:  Quellen und Texte


QUELLE    Scotti, J[ohann] J[osef] (Bearb.) | Sammlung der Gesetze und Verordnungen, welche in dem Herzogthum Cleve und in der Grafschaft Mark über Gegenstände der Landeshoheit, Verfassung, Verwaltung und Rechtspflege ergangen sind |

SYSTEMATIK  
Typ90   Gesetz, Verordnung, (Staats-)Vertrag
Zeit3.7.1   Französische Revolution / Napoleonische Zeit <1789-1815>
Ort2.19   Mark, Gt. < - 1666/1807>
2.30   Brandenburg/Preußen, KFtm. / KgR. < - 1918>
2.30.37   Westfalen, Provinz (Preußen) <1815-1946>
AUFNAHMEDATUM2006-03-17
AUFRUFE GESAMT8807
AUFRUFE IM MONAT71