ZEITSCHRIFTENBAND

TITEL  Westfälische Forschungen - Zeitschrift des Westfälischen Instituts für Regionalgeschichte des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
BAND35
JAHR1985
ISBN3-402-08100-8
INFORMATIONVI und 266 Seiten, 4 Tafeln, 7 Abbildungen.

Rezensiert von:
Geolit 10 (1986), Heft 3; Theodor Helmert-Corvey, Lippische Mitteilungen aus Geschichte und Landeskunde 55 (1986); Marga Koske, Soester Zeitschrift 98 (1986); Unser Bocholt 37 (1986), Heft 3/4; Birgit Keller, Westfalenspiegel 35 (1986), Heft 2.
BEITRÄGE
1-11
Gäbler, Ulrich
Pietistische Erweckung um 1820 als europäisches Phänomen
 
12-26
Synowski, Uwe
"Das Westphälische Dampfboot" (1845-1848) und der Frühsozialismus im ostwestfälischen Raum
 
27-39
Lindemann, Rolf
Sozial- und Wirtschaftsstruktur der Stadt Gütersloh
Entwicklung und gegenwärtiger Stand
 
40-59
Mundhenk, Johannes
Zur Datierung des Externsteiner Kreuzabnahmereliefs innerhalb der Kunstgeschichte
 
60-72
Fahlbusch, Friedrich Bernward
Zur Hansischen Organisation im Hochstift Münster im 15. und 16. Jahrhundert
 
73-79
Tewes, Ludger
Zur Amts- und Pfandpolitik der Erzbischöfe von Köln im Rheinland und in Westfalen im 14. und 15. Jahrhundert
 
80-130
Klein, Hartmut
Kartographische Quellen zur westfälischen Landeskunde
Zusammenstellung der in Berlin vorhandenen Bestände des 16. bis 19. Jahrhunderts [II. Spezialkarten und Register]
 
131-163
Reininghaus, Wilfried
Die Unterstützungskassen der Handwerksgesellen und Fabrikarbeiter in Westfalen und Lippe (1800-1850)
 
164-174
Morsey, Rudolf
Schwierigkeiten mit der Biographie des Bundespräsidenten Heinrich Lübke
 
175-196
Klueting, Edeltraud
Zeitschriftenschau
 
AUFRUFE GESAMT1065
AUFRUFE IM MONAT1