ZEITSCHRIFTENBAND

TITEL  Westfälische Forschungen - Zeitschrift des Westfälischen Instituts für Regionalgeschichte des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
BAND23
JAHR1971
ISBN3-402-08069-9
INFORMATIONRezensiert von:
Karl Engelhard, Berichte zur deutschen Landeskunde 49 (1975); H.H., Die Demokratische Gemeinde 25 (1973), Heft 2; Hans Knübel, Geographische Rundschau 26 (1974), Heft 12; Neue Westfälische vom 8.5.1973; Kurt Dörnemann, Westfalen-Echo, WDR 1, 14.11.1972.
BEITRÄGE
5-56
Staatliche Entwicklung und Raumordnung.
Vorträge auf dem Tag der westfälischen Geschichte in Hamm 1970
 
5-19
Petri, Franz
Die Landschaften - Bausteine oder Relikte im föderalen Gefüge Deutschlands?
 
20-43
Unruh, Georg-Christoph von
Ursachen, Maßstäbe und Erfolg staatlicher Reformmaßnahmen im 19. und 20. Jahrhundert
 
44-56
Steinberg, Heinz Günter
Entwicklung und heutige Situation des Siedlungsverbandes Ruhrkohlenbezirk
 
57-74
Herzig, Arno
Alexander Haindorfs Bedeutung für die Pädagogik in Westfalen
 
75-106
Reekers, Stephanie
Beiträge zur statistischen Darstellung der gewerblichen Wirtschaft Westfalens um 1800
Teil 6: Grafschaft Limburg und Reichsstadt Dortmund
 
107-171
Prinz, Joseph
Vom mittelalterlichen Ablaßwesen in Westfalen
Ein Beitrag zur Geschichte der Volksfömmigkeit
 
172-179
Mitteilungen über Ausgrabungen und Funde aus dem Arbeitsbereich des Landesmuseums für Vor- und Frühgeschichte, Münster, und der Altertumskommission für Westfalen (Berichtsjahr 1970)
 
180-182
Wilhelmi, Klemens
Ein vorgeschichtliches Körper- und Brandgräberfeld in Lengerich-Wechte, Kreis Tecklenburg
Vorbericht über die Grabung 1970
 
183-196
Bruns, Alfred
Studien zum Eversberger Stadtrecht
 
197-201
Reekers, Stephanie
"Das Taschenbuch Knyphausen".
Bemerkungen zu H. Hoffmanns Quellenveröffentlichung
 
202-204
Mertens, Hans
Über anthropogene Böden in Nordrhein-Westfalen
 
246-277
Richtering, Helmut
Zeitschriftenschau
 
AUFRUFE GESAMT1165
AUFRUFE IM MONAT10