Orte
/ G / /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

Brigitte Werner

Geboren am 18. Mai 1948. Sie war 10 Jahre lang als Lehrerin tätig. Seit 1980 freischaffend. Neun Jahre Kindertheater Pappmobil, fünfzehn Kindertheaterstücke. Veröffentlichungen u.a. im Rundfunk und in Schulbüchern. Jetzt eigenes Kindertheater und Literaturseminare. Sie lebt in Recklinghausen.

Auszeichnungen: Literatur-Förderpreis Ruhrgebiet (1987) – Förderpreis für das Pappmobil (1990) – Förderpreis der Stadt Gelsenkirchen (1992) – Auszeichnung des Theaterstücks Erbse mit Speck für kranke Kinder als beste kulturelle Idee des Jahres durch den Burda-Verlag.

Selbständige Veröffentlichungen: Aus allen Wolken fallen die Magier. Geschichten und Gedichte. Herne: Banana Press 1988 – Arme Teufel. Jugendtheaterstück. Berlin: Henschel – Hauptstadt Herne. Fotografische Positionen. Hg. von der Stadt Herne. Herne: Stadt Herne 2002 – Kotzmotz der Zauberer. Mit Ill. von B. Müller. Stuttgart: Verl. Freies Geistesleben 2008, 2009.

Unselbständige Veröffentlichungen über Brigitte Werner: H. Kasper: Brigitte Werner. "oder sollte die Paprika doch ein Säugetier sein?", in: Lesarten Herne. Hg. von J. Wittkowski. Herne 2002, S. 161-164.

Sammlung: StLB Dortmund, Personenslg.: Zeitungsausschnittslg.

Nachschlagewerke: Literaturpreis Ruhrgebiet 1986 – Augenblicke der Erinnerung 1990 – Literatur-Atlas NRW 1992 – Westf. Autorenverzeichnis 1993 – Autoren Reader 3, 1994 – Dt. Bibliothek.

Homepage: http://www.brigittewerner.de/