Aktuelles

Gebäuderestaurator für Holz Burkhard Gemke, Museumsleiter Prof. Dr. Jan Carstensen und LWL Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger beim Einschlagen des letzten Holznagels.<br>Foto: LWL

Kultur | 21.08.19

Das Wohnen der 1960er Jahre

Richtfest am Haus Stöcker im LWL-Freilichtmuseum Detmold

Detmold (lwl). Es ist gerichtet: Mit traditionellem Spruch und der "Hillebille", dem rhythmischen Hammerschlag der Zimmerleute, hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Mittwoch (21.8.) im LWL-Freilichtmuseum Detmold das Richtfest von "Haus Stöcker" gefeiert. "Dieses Haus ist für die Museumspräsentation etwas ganz Besonderes, denn es ist das erste, in dem wir das Wohnen der frühen 1960er Jahre zeigen werden", erklärte... [mehr]

Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen auf dem Mond. In naher Zukunft soll es dann eine permanente Mondstation geben.<br>Foto: NASA

Kultur | 21.08.19

Zurück zum Mond und Aufbruch zu neuen Welten

Astronomischer Vortrag zu neuen Reiseplänen im Rahmen des Mond-Jubiläums

Münster (lwl). Zum Jubiläum "50 Jahre Mondlandung" bietet das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) einige Sonderveranstaltungen an. So auch einen Vortrag des Wissenschaftsjournalisten Peter M. Schneider. Nach Jahren der Unentschlossenheit ist die Rückkehr zum Mond beschlossene Sache. Sowohl staatliche Agenturen als auch private Unternehmen arbeiten an längeren Reisen und Aufenthalten auf dem Mond. Am Dienstag (27.8.) spricht der Autor um 19.30... [mehr]

Die Grubenbahn fährt beim Aktionstag im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern.<br>Foto: LWL/Hudemann

Kultur | 21.08.19

Dampf, Druckluft und Strom

Aktionstag mit Kinderprogramm im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern

Dortmund (lwl). Am kommenden Wochenende bietet das LWL-Industriemuseum ein vielseitiges Programm auf der Zeche Zollern an. Unter dem Motto "Dampf, Druckluft und Strom" lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag (25.8.) von 11 bis 18 Uhr zu einem erlebnisreichen Tag in sein Dortmunder Industriemuseum ein. Die alte Grubenbahn fährt die Besucher über das Gelände. In der restaurierten Maschinenhalle führt das Museum den Kompressor vor. Beim... [mehr]