Aktuelles

LWL-Sozialdezernent Matthias Münning.<br>Foto: LWL

Soziales | 20.03.19

Down-Syndrom-Tag: Langes Leben mit Behinderung

Drei Fragen an LWL-Sozialdezernent Matthias Münning

Münster (lwl). Wer 1929 mit der Genmutation Trisomie 21 auf die Welt kam, wurde durchschnittlich neun Jahre. Bis in die 1980er Jahre starben 90 Prozent der Betroffenen vor dem 25. Lebensjahr. 30 Jahre später hat sich die Lebenserwartung von Menschen mit sogenanntem Down-Syndrom auf über 60 Jahre erhöht - vor allem dank verbesserter gesundheitlicher Versorgung. Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tags am Donnerstag (21.3.) erklärt Matthias Münning, Sozialdezernent... [mehr]

Am Dienstag (26.3.) präsentieren die drei Referentinnen Erkenntnisse über das Varlarer Retabel und ihre Heiligenfiguren.<br>Foto: LWL/Sabine Ahlbrand-Dornseif

Kultur | 19.03.19

Altes Werk in neuem Licht

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur lädt zum Vortrag über das Valarer Retabel

Münster (lwl). Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster lädt am Dienstag (26.3.) um 19.30 Uhr zum Vortrag "Das gotische Varlarer Retabel - eine technologische und kunstgeschichtliche Spurensuche" ein. Dabei präsentieren drei Referentinnen Erkenntnisse zum Material und der Funktion des Altaraufsatzes aus der Mittelaltersammlung des Museums. Der interdisziplinäre Vortrag zum in den Niederlanden geschnitzten Altaraufsatz (um 1400) präsentiert... [mehr]

LWL-Direktor Matthias Löb, Projektleiterin Anja Hoffmann, Museumsdirektor Dirk Zache und Kurator Dr. Georg Eggenstein in der Spionageabteilung der Ausstellung "Alles nur geklaut?".<br>Foto: LWL/Hudemann

Kultur | 19.03.19

Alles nur geklaut? Ausstellung im LWL-Industriemuseum

Zeche Zollern zeigt die abenteuerlichen Wege des Wissens

Dortmund (lwl). "Alles nur geklaut?", fragt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ab 23. März in seiner neuen Sonderausstellung auf der Zeche Zollern in Dortmund. Bis 13. Oktober 2019 dreht sich im LWL-Industriemuseum alles um die abenteuerlichen Wege des Wissens. Die Schau zeigt an Beispielen aus Geschichte und Gegenwart, wie Wissen geschaffen, geteilt und geschützt wird. Sie veranschaulicht damit die Entstehung der modernen Wissens- und Informationsgesellschaft.... [mehr]