Aktuelles

Dr. Rüdiger Haas.<br>Foto: LWL/Wieland

Psychiatrie | 22.10.19

Selbstverletzung als Ausweg

Haard-Dialog informiert über Selbstverletzendes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen

Marl-Sinsen (lwl). Sich in die Haut ritzen oder Verbrennungen zufügen, mit dem Kopf gegen die Wand schlagen oder scharfe Gegenstände verschlucken - die Möglichkeit, sich selbst absichtlich zu verletzen, sind vielfältig. "25 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland probieren Selbstverletzungen aus", so Dr. Rüdiger Haas, Ärztlicher Direktor der Marler Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).... [mehr]

Am Sonntag (27.10.2019) macht die "dunkle Seite der Macht" Station im LWL-Römermuseum.<br>Foto: LWL/J. Mühlenbrock

Kultur | 21.10.19

Sternenkrieger treffen auf "waschechte" Römer

Aktionstag "Imperium hoch 2" im LWL-Römermuseum

Haltern (lwl). Am Sonntag (27.10.2019) macht die "dunkle Seite der Macht" Station im Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See. Von 10 bis 18 Uhr erwartet die Besucher mit "Imperium hoch 2" ein filmreifer Aktionstag für die ganze Familie: Bei einer Parade auf dem Außengelände des Museums treffen "römische" Legionäre auf die Sternenkrieger aus "Star Wars". An sieben Stationen in der... [mehr]

Das Haupthaus Schulte Bisping des Münsterländer Gräftenhofes im LWL-Freilichtmuseum Detmold erstrahlt in neuem Glanz.<br>Foto: LWL/Hesterbrink/Pölert

Kultur | 21.10.19

Endspurt

Saisonfinale im LWL-Freilichtmuseum Detmold

Detmold (lwl). Endspurt im LWL-Freilichtmuseum Detmold: Nur noch wenige Tage, dann endet die Saison im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Bis zum 31. Oktober gibt es noch die Gelegenheit, die Sonderausstellung "Vergiss die #liebe nicht!" zu sehen oder einen Blick in den restaurierten Münsterländer Gräftenhof zu werfen. Eine kostenlose Führung am Sonntag (27.10.) stellt die Neukonzeption des Gräftenhofes vor, bei der das Haupthaus Schulte... [mehr]