Aktuelles

Tatort-Kommissar Thiel trifft Schüler der LWL-Regenbogenschule auf dem Domplatz in Münster: Schauspieler Axel Prahl (vorne 3.v.l.) nahm sich viel Zeit für sie.<br>Foto: LWL

Jugend und Schule | 20.09.18

LWL-Schüler am "Tatort Münster"

Schauspieler Axel Prahl trifft Schüler der Regenbogenschule

Münster (lwl). Den Münster-Tatort und "Kommissar Thiel" kennt man vom Fernsehbildschirm. Aber nun haben einige Schülerinnen der Regenbogenschule Münster, der Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), den Darsteller von Kommissar Thiel, den Schauspieler Axel Prahl, ganz persönlich erlebt. Anlässlich des Friedensfestes auf dem Domplatz von Münster, wo sich traditionell... [mehr]

Die Videoinstallation von Koki Tanaka in der Sammlung des LWL-Museums für Kunst und Kultur.<br>Foto: LWL/Chris Steinweg, 2018.

Kultur | 20.09.18

Skulptur Projekt wird im LWL-Museum für Kunst und Kultur gezeigt

Koki Tanakas visuelles Kunstwerk "Wie zusammen leben und das Unbekannte teilen" geht in die Sammlung des LWL-Museums über

Münster (lwl). Ein Skulptur Projekt kommt ins Museum: Das filmische Werk "Provisional Studies: Workshop #7: How to Live Together and Sharing the Unknown" des japanischen Künstlers Koki Tanaka wird nach einigen technischen und räumlichen Anpassungen im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster zu sehen sein. Der Künstler hat zusammen mit der Kuratorin Dr. Marianne Wagner seine Installation auf den Innenraum des Museums abgestimmt. Ähnlich wie der... [mehr]

Volker Rapp lädt zu Planet-Arien ins Planetarium Münster ein.<br>Foto: Rapp

Kultur | 20.09.18

Livemusik-Konzert mit Reisebericht im LWL-Planetarium

Planet-Arien - eine musikalische Reise zu den Planeten mit Volker Rapp

Münster(lwl). Das Planetarium im LWl-Museum für Naturkunde in Münster lädt am Samstag (29.9.) um 19.30 Uhr zu einem besonderen Livemusik-Konzert ein: Planet-Arien. Im Sternensaal ist Volker Rapp zu Gast, der dem Publikum in seinem Konzert neben der Musik auch einen Reisebericht über Observatorien präsentiert. Rapp reiste zu den großen astronomischen Beobachtungsstationen in den Anden in Chile. Von seiner Reise brachte er unzählige Erkenntnisse,... [mehr]