Aktuelles

Schülerinnen mit Tablet und der App BIPARCOURS.<br>Foto/Andreas Weinhold/Bildungspartner NRW

Kultur | 21.05.19

"Heimat" als Lernangebot für die Schule

Tagung von Westfälischem Heimatbund und Bildungspartner NRW

Hamm (whb). In einer gemeinsamen Veranstaltung von Bildungspartner NRW und Westfälischem Heimatbund e. V. (WHB) am 5. Juni 2019 im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm wird beleuchtet, auf welche Weise regionales Lernen in unserer von Migration geprägten Gesellschaft funktionieren kann. "Wir befassen uns mit der Frage, wie Angebote ehrenamtlicher Akteure gestaltet sein sollten, damit sie von Schulen nachgefragt werden", so WHB-Geschäftsführerin Dr. Silke Eilers.... [mehr]

Sean Scullys abstrakte Kunst wird in der Slow-Art-Tour des LWL-Museums für Kunst und Kultur besonders intensiv betrachtet.<br>Foto: LWL/Hanna Neander

Kultur | 21.05.19

Die Kunst langsam genießen

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur lädt zur "Slow Art Tour"

Münster (lwl). Das LWL-Museum für Kunst und Kultur lädt am Samstag (25.5.) anlässlich der Ausstellung "Sean Scully. Vita Duplex" (bis 8.9.) zu einer besonderen Art, Kunst zu er-fahren: In der "Slow Art Tour" können die Besucher von 11.30 bis 12.30 Uhr "Kunstgenuss in Langsamkeit" erleben. Das Format ermöglicht den Besucherinnen, sich besonders intensiv und tiefgreifend mit einzelnen Kunstwerken der Sonderausstellung... [mehr]

"Die Ausgrabung" - eine Performance der Gruppe "vorschlag:hammer" - Copyright: Stephan Glagla

Kultur | 21.05.19

Drei Performances, die in die Tiefe gehen

"Archäologischer Park" auf Burg Hülshoff und im Pumpenhaus

Burg Hülshoff - Center for Literature und das Theater im Pumpenhaus haben sich für ein Kooperationsprojekt zusammengetan und präsentieren am 22., 24. und 25. Mai um jeweils 19 Uhr drei künstlerische Positionen zum Thema Archäologie. Der erste Teil der Veranstaltung beginnt im Theater im Pumpenhaus in Münster. Hier breitet die Gruppe "vorschlag:hammer" in dem Stück "Die Ausgrabung" die großen archäologischen Themen aus. Das... [mehr]