Aktuelles

Eingang des LWL-Besucherzentrums unterhalb des Kaiser-Wilhelm-Denkmals.<br>Foto: LWL/Peter Hübbe

Kultur | 29.05.20

Wiedereröffnung LWL-Besucherzentrum im Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Porta Westfalica (lwl). Am Samstag (30.5.) wird das Besucherzentrum am Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) wieder eröffnen. "Endlich können wir den Wunsch unserer Besucher erfüllen und die Präsentationsfläche im Besucherzentrum wieder öffnen", freut sich Dr. Sylvia Necker, Leiterin des LWL-Preußenmusums Minden sowie des LWL-Besucherzentrums im Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Das Besucherzentrum des... [mehr]

Zunächst musste das Friedhofsareal per archäologische Ausgrabung erst einmal wiedergefunden werden. Hier im Luftbild einer der Ausgrabungsschnitte, in dem drei Grabgruben entdeckt wurden.<br>Foto: LWL-Archäologie für Westfalen/Thomas Poggel

Kultur | 28.05.20

Mahnmal erinnert an Verbrechen der Nationalsozialisten

LWL-Archäologen entdecken Obelisken auf Warsteiner Friedhof

Warstein (lwl). Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben am vergangenen Mittwoch (27. Mai) oberhalb des Langenbachtals bei Warstein (Kreis Soest) einen Obelisken wiederentdeckt. Die Steinsäule wurde 1945 auf Veranlassung der Sowjetunion zum Gedenken an 71 Opfer der Kriegsverbrechen der Nationalsozialisten im nahen Langenbachtal auf dem ehemaligen Friedhofsareal "Melkeplätzchen" aufgestellt. Der Obelisk war offenbar nach der Umbettung der Toten auf... [mehr]

Rita Barthel macht einen Bundesfreiwilligendienst in den Zentralen Diensten der LWL-Archäologie. Im Kulturbereich gibt es keine Altersbeschränkung.<br>Foto: LWL/Weil Helmbold

Kultur | 27.05.20

Eine neue Facette im Arbeitsleben

Freiwilligendienstler beim LWL berichten von ihren Arbeitsplätzen - Rita Barthel von den Zentralen Diensten der LWL-Archäologie

Münster (lwl). Was kommt nach der Schule - oder in diesem Fall besser gefragt: Was kommt nach dem Arbeitsleben? Während viele junge Menschen das Freiwillige Soziale oder Ökologische Jahr dazu nutzen, um sich beruflich zu orientieren, nutzt Rita Barthel den Bundesfreiwilligendienst (BFD), um ihr bisheriges Berufsleben abzuschließen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet sowohl den Freiwilligendienst (FSJ, FÖJ) als auch den BFD in Schulen und... [mehr]