Autoren nach Alphabet
/ V /

Autorinnen und Autoren
Geburtsorte und Lebensstationen
Zeitabschnitte
Preise und Auszeichnungen
Dichtergalerie
Abkürzungen Standorte
Abkürzungen Kurztitel
Archive und Sammlungen

 

zur Startseite

Hilfe aufrufen

zurück zur Übersicht

[Karl] Ulrich Volkhausen

Geboren am 6. Februar 1854 in Volkhausen/Lippe als Sohn eines Amtsmeiers. Besuch der Volksschule in Retzen und von 1864 bis 1872 des Gymnasiums in Detmold. Anschließend Studium der Medizin in Würzburg, Göttingen und Leipzig. 1877 medizinische Staatsprüfung und Doktor-Examen. 1877 Soldat. Er praktizierte seit 1878 als Arzt und seit 1893/1894 als Kreisarzt in Schötmar (heute Stadtteil von Bad Salzuflen). 1904 wurde er als Kreisarzt nach Detmold berufen. 1914 trat er in den Ruhestand. Er starb am 14. Januar 1937 in Volkhausen.

Pseudonym: Korl Biegemann.

Werkausgaben: Plattdeutsche Werke. 3 Bde. Detmold: Meyer 1921-1925 [Bd. 1: Twisken Biege un Weere. Gedichte in lippskem Platt, Schötmarske Mundort. 382 S.; Bd. 2: Late Sommer. Gedichte in lippsken Platt, Schötmarske Mundort. 291 S.; Bd. 3: Dat leste Blatt. Gedichte in lippsken Platt, Schötmarske Mundort. 153 S.] (Lipp. LB Detmold, ULB Münster).

Selbständige Veröffentlichungen: Twisken Biege und Weern. Gedichte in lippsken Platt, Schötmarske Mundort. Teom Besten van'm Landkrankenhiuse in Deppelt. Detmold: Hinrichs 1900. 175 S. (Lipp. LB Detmold, ULB Münster); 2. Aufl. Detmold: Meyer 1908. XV, 200 S. (Lipp. LB Detmold) – Plattdeutsche, in Lippe gang und gebe Redensarten, Redewendungen, Sprichwörter usw. Ebd. 1919. 71 S. (Lipp. LB Detmold, ULB Münster) – Dat leste Blatt. Gedichte in lippsken Platt. Ebd. 1925. V, 153 S. (Lipp. LB Detmold) – Iut Deppelts äolen Dagen. In lippsken Platt, Schötmarske Mundort. Ebd. 1929. 45 S. (Lipp. LB Detmold, EAB Paderborn) – Eine Auswahl aus Twisken Biege un Weern, Late Sommer, Plattdeutsche Redensarten. 3., verm. Aufl. ebd. 1922. 382 S. (Lipp. LB Detmold); Neuaufl. mit Geleitw. von F. Mische. Detmold: Lipp. Heimatbund [1981]. 240 S. (Lipp. LB Detmold).

Unselbständige Veröffentlichungen in: Vaterländ. Bl., Detmold, 3, Nr. 3 vom 6.2.1924: "Volksen". Jiugend [Ged.] – Lipp. Kalender, Detmold, 1925, S. 101: Korl Biegemanns Dank an die Lipper [Ged.] – Lipp. Tagesztg. 32, Nr. 296 vom 18.12.1927: Aus vergangenen Tagen [Ged.]; Jg. 37, Nr. 31 vom 6.2.1932: Zu Korl Biegemanns 78. Geburtstage [Ged.]; Jg. 39, Nr. 45 vom 23.2.1934: Dank! [Ged] – Lipp. Landesztg., Detmold, 162, Nr. 224 vom 22.9.1928: Fritz Wienke 65 Jahre [Ged.]; Jg. 163, Nr. 220 vom 19.9.1929: Teo F. Wüinke süinen 66. Geburtsdage [Ged.]; Jg. 164, Nr. 51 vom 1.3.1930: Wienke teon Afscheud [Ged.]; Jg. 165, Nr. 136-142 vom 13.-20.6. 1931: Die Nummer 55 [Ged.]; Nr. 278 vom 27.11.1931: De lippske Pickert [Ged.]; Jg. 168, Nr. 35 vom 6.2.1934: Met Korl Biegemann in't Kaisermanöver; Jg. 164, Nr. 51 vom 1.3.1930: Wienke teon Afscheudpostum: Heimatland Lippe, Detmold, 69, 1976, Nr. 6 [Ged.]; Jg. 72, 1979, Nr. 11 [Ged.] – Teutoburger Wald und Weserbergland, Bielefeld, 10, 1934, Nr. 3: Korl Biegemanns Dank! [Ged.] – ferner Ged. in den Lipp. Tagesztg.

Literarische Zeugnisse: Friedrich Wienke: Korl Biegemann [Ged.], in: Vaterländ. Bl., Detmold, 3, Nr. 3 vom 6.2.1924 – August Wiemann: Plattduitske Geburtsdagsfuier [Ged.], in: Lipp. Post 77, Nr. 34 vom 9.2.1924 – Friedrich Wienke: Nachklänge zu Korl Biegemanns Geburtstag. Äok Tichelers grateleört [Ged.], in: Vaterländ. Bl., Detmold, N.F. 3, Nr. 4 vom 20.2.1924 – August Wiemann: Iuse Aule. Teon 6. Feb. 1929, in: Lipp. Tagesztg. 34, Nr. 31 vom 6.2.1929 – Iusem Korl Biegemann teon 80. Geburtsdage, in: Lipp. Staatsztg. 6, Nr. 35 vom 6.2.1934 [plattdt. Ged. von Karl Hüttenbernd, Heinrich Wienke und August Wiemann] – Johann Willer: Korl Biegemann un dat korte Fell [Ged.], in: Dorf-Kalender N.F. 1952, S. 99f.; ders.: Korl Biegemann un Albrecht Kronshage [Ged.], in ebd., S. 101 – Heinrich Wienke: Över Korl Biegemann, in: Heimatland Lippe, Detmold, 72, 1979, Nr. 11, S. 350-352 [mit 3 Ged.] – August Wiemann: Iuse Korl Biegemann. Mit Bildnis und kurzer Würdigung des Verf. von W. Nebel, in ebd. 73, 1980, Nr. 5, A. 141f. – Water es und blifft Water [Anekdote über Korl Biegemann], in: Lipp. Bl. für Heimatkunde, Detmold, 1983, Nr. 3, S. 11.

Unselbständige Veröffentlichungen über Volkhausen: K. Wehrhan: Oesterhaus, Volkhausen und Wienke, drei Dichter des lipp. Landes, in: Mitt. aus dem Quickborn, Hamburg, 10, 1917, Nr. 2 – Aus dem Leben des Geburtstagskindes, in: Vaterländ. Bl., Detmold, 3, Nr. 3 vom 6.2.1924 – Korl Biegemann als Arzt und Mensch, in: Heimat und Welt 2, Nr. 4 vom 6.2.1924 – W. Bröker: Sprache und Volksleben bei Korl Biegemann, in ebd. – W. Bröker: Korl Biegemann, in: Lipp. Post 77, Nr. 34 vom 9.2.1924 – Gräotegeot: Korl Biegemanns 70. Gebeortsdag, in: Teutoburger Bl. 5, Nr. 5 vom 2.2.1924 – F.C. Lange: Zum 70. Geburtstag Korl Biegemanns, in: Heimat und Welt 2, Nr. 4 vom 6.2.1924 – H. Schwanold: Zu Korl Biegemanns 70. Geburtstag, in ebd.; ders.: Zu Besuch auf Volkhausen, in: Vaterländ. Bl., Detmold, N.F. 3, Nr. 3 vom 6.2.1924 – K. Wehrhan: Ulrich Volkhausen zum siebzigsten Geburtstag, in ebd. – A. Wiemann: Iuse Korl Biegemann, in ebd.; ders.: Dr. Volkhausen als Schularzt, in ebd. – H. Flake: Korl Biegemann un das Lippske Platt, in ebd. 3, Nr. 11 vom 20.4.1924 – F. Wippermann: Die lipp. Mundartdichtung. Zu Karl Volkhausens 70. Geburtstag, in: Heimatborn, Paderborn, 4, 1924, Nr. 1, S. 4 – K. Wehrhan: Korl Biegemann, in: Lipp. Kalender, Detmold, 1925, S. 72f.; ders.: Einige Betrachtungen über Korl Biegemanns Dichtungen in "Late Sommer", in: Vaterländ. Bl., Detmold, N.F. 4, 1925, S. 47f. – Korl Biegemann zum 75. Geburtstag Glückwünsche des heimatl. Schrifttums, in: Lipp. Landesztg., Detmold, 163, Nr. 31 vom 6.2.1929 – C. Schierenberg: Korl Biegemann, in: Lipp. Tagesztg. 34, Nr. 31 vom 6.2.1929 – H. Schwanold: Korl Biegemann 75 Jahre alt, in: Lipp. Post 82, Nr. 31 vom 6.2.1929 – F. Wippermann: Zu Korl Biegemanns 85. Geburtstag, in: Lipp. Post 94, Nr. 30 vom 4.2.1929 – J. Willer: Korl Biegemann teon 75. Geburtstag, in ebd. – Korl Biegemann 80 Jahre alt, in ebd. 84, Nr. 31 vom 6.2.1934 – H. Wehrhan: Korl Biegemann zum 80. Geburtstag, in: Lipp. Landesztg., Detmold, 168, Nr. 35 vom 6.2.1934 – Korl Biegemanns Mahnruf: Sprecht die Sprache eurer Heimat. Unterredung mit dem fast 80jährigen Mundartdichter, in: Lipp. Staatsztg. 6, Nr. 16 vom 18.2.1934 – Korl Biegemann ist tot, in ebd. 9, Nr. 16 vom 16.1.1937 – H. Wienke: Korl Biegemann, Doktor und Dichter. Aus dem Leben unseres volkstümlichsten plattdeutschen Schriftstellers, in: Westf. Ztg., Bielefeld, 5, Nr. 181 vom 5.12.1950 – Dr. Ulrich Volkhausen, in: Freie Presse, Detmold, 6, Nr. 234 vom 6.10.1954 – Ein echter Arzt und Dichter. Vor gut 50 Jahren ist Korl Biegemanns heiteres Büchlein "Twisken Biege und Weern" erschienen, in ebd. – Ulrich Volkhausen 1854-1937, in: 50 Jahre Leopoldinum, Detmold, 1952, S. 90-93 – Dr. Ulrich Volkhausen zum Gedächtnis, in: Der Leopoldiner, Detmold, 1954, H. 3, S. 22f. – H. Wienke: Korl Biegemann, Doktor und Dichter. Aus dem Leben unseres volkstümlichsten plattdt. Schriftstellers, in: Lipp. Rundschau 9, Nr. 31 vom 6.2.1954; ders.: Korl Biegemann teon Gedenken. Betrachtungen zur 100. Wiederkehr des Geburtstages unseres unvergeßl. Heimatdichters und Hüters plattdt. Sprache in Lippe, in: Lipp. Landesztg., Detmold, 188, Nr. 31 vom 6.2.1954 [Bildn.] – Mit Boden und Volkstum verwachsen. Korl Biegemann feiert 200. Geburtstag, in: Freie Presse, Detmold, 9, Nr. 32 vom 6.2.1954 – F. Webermeier: Gint boben in der bettern Welt, in: Dorf-Kalender N.F. 7, 1955, S. 98f. [Abb.; zu F. Wienke und Korl Biegemann] – Als Korl Biegemann wurde er volkstümlich. "Twisken Biege un Weern". Zum 30. Todestag von Dr. Ulrich Volkhausen, in: Lipp. Rundschau 22, Nr. 12 vom 14.1.1967 – W. Nebel: August Bolhöfer und Karl Biegemann. Dichter vom lipp. Boden, in: Heimatland Lippe, Detmold, 68, 1976, S. 237-239 – F. Mische: Korl Biegemann zum 125. Geburtstag, in ebd. 72, 1979, Nr. 2, S. 33-42 [Abb.] – F. Starke: Korl Biegemann 1854-1937, in: Evang.-ref. Kirchengemeinde Lieme. Informationen und Meinungen 1979, Nr. 47, S. 4-7 – Ein großer Arzt und Heimatdichter. Dr. Ulrich Volkhausen, in: Stadtmagazin, Bad Salzuflen, 2, 1986, S. 10f. [Abb.] – W. Bender: Salzuflen im Spiegel der amtsärztlichen Berichte (1893-1902) des Dr. Ulrich Volkhausen alias Korl Biegemann, in: Bad Salzuflen 7, 2002. S. 47-66 – B. Meier: Dr. Ulrich Volkhausen alias Korl Biegemann. Zum 150. Geburtstag des Arztes und Mundartdichters, in: Heimatland Lippe. 97 (2004). 1/2. S. 8-9.      

Erwähnungen in: Westf. Literaturführer 1992 [s. Reg.].

Bildnis: Fotogr. (Lipp. LB Detmold).

Nachlaß, Handschriftliches: 1. Lipp. LB Detmold (Nachlaß Johann Willer): 1 Ged.; 4 Briefe – 2. NW SA Detmold: Besoldungs- und Versorgungsakte

Sammlungen: 1. Lipp. LB Detmold: Slg. an Primär- und Sekundärlit – 3. StA Bad Salzuflen: Materialslg. zur Biogr. Volkhausens, zusammengestellt von Friedrich Mische.

Nachschlagewerke: Seelmann, Bd. 2, 1902; Bd. 3, 1915 – Lipp. Bibl., Bd. 1, 1957; Bd. 2, 1982 – Dt. Biogr. Archiv, N.F., Fiche 121, Sp. 166; Fiche 1347, Sp. 234.