Regest

Datum 1663-07-10 Suche DWUD Suche Portal Datum Bestand: früher | später
Titel/Regest Johan Friederich von Beverförde, Sohn des Johan Christoffer und der Kiliana von Brabeck zu Werries, schließt mit Maria von Plettenberg einen Heiratsvertrag. Sie ist Tochter des Bernard von Plettenberg-Lehnhausen und der Odilia von Fürstenberg und erhält als Kindsteil, da sie viele Geschwister hat, von den Eltern 1.000 Taler, von Ida von Plettenberg, Äbtissin von Fröndenberg 2.000 Taler. Außer den Kontrahenten unterschreiben und siegeln Ferdinand von Fürstenberg, Bischof von Paderborn, Christian von Plettenberg, Domkantor zu Münster, Franz Wilhelm und Johan Adolf, Freiherr und Gebrüder von Fürstenberg, resp. Deutschordens-Komtur zu Brakel und paderbornischer Marschall, Domherr Engelbert von Beverförde, Adolf Henrich von Neheim [Nehem], Propst zu St. Walpurgis in Soest.
Vermerke Das schöne Siegel ist erhalten
Archiv   Loburg (Dep.)
Bestand   Ober- und Niederwerries, Urkunden |   alle Regesten
Signatur 580
Benutzungsort LWL-Archivamt für Westfalen
Überlieferungsart 9 Namen. Von den Siegeln mehrere verletzt
Hinweise Unter 580a liegt eine beglaubigte Kopie
Systematik
Typ1.3   Einzelquelle (in Volltext/Regestenform)
Zeit3.4   1650-1699
Datum Aufnahme 2011-01-17
Aufrufe gesamt 735
Aufrufe im Monat 1