Regest

Datum 1601-06-20 Suche DWUD Suche Portal Datum Bestand: früher | später
Titel/Regest Vor Bürgermeistern und Rat der Stadt Köln verkaufen Wilhelm von Odendal, Ratsherr zu Köln, als Vormund seine minderjährigen Sohns Herman, und Rütger von Odendal als Vormund des genannten Herman, weiter die Eheleute Johann und Margareth von Flotorff, Adelheidt von Flotorff, Effgen von Odendal und ihre Schwester Gertrudt den Eheleuten Peter von Bocholts und Margarethe von Wefelickhoven ein Kämpchen von einem halben Morgen Größe im Kirchspiel Lobberich, das sie von Feicken Kremers, ihrer Muhme, geerbt haben. Sie bevollmächtigen nun Peter von Odendal, gehörigen Ortes auf das Kämpchen Verzicht zu leisten. Ankündigung des Sekretsiegels.

Ausf.-Papier, aufgedrücktes, vom Umbug gedecktes Sekretsiegel, Unerschrift des Finck.

Rückseite: Inhaltsvermerk.

Altsignatur VI 27
Archiv   Hinnenburg
Bestand   P Familie von Bocholtz |   alle Regesten
Signatur P Urk. 165
Benutzungsort LWL-Archivamt für Westfalen
Projekt   Digitale Westfälische Urkunden-Datenbank (DWUD)
Systematik
Typ1.3   Einzelquelle (in Volltext/Regestenform)
Zeit3.3   1600-1649
Datum Aufnahme 2010-10-13
Aufrufe gesamt 500
Aufrufe im Monat 0