Bielefeld-Sieker: Brandgrab im jüngerkaiserzeitlichen germanischen Brandgräberfeld mit Urne (Tongefäß, Höhe 17 cm) und Resten des Scheiterhaufens (Grab 33) während der Ausgrabung 1964
Objekt: LWL-Museum für Archäologie
Foto: Bielefeld, LWL-Archäologie für Westfalen, Außenstelle
Internet-Portal "Westfälische Geschichte" | https://www.westfaelische-geschichte.de/med2046