PERSON

FAMILIEVincke, von
VORNAMEWalther


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1854-11-25   Suche
GEBURT ORTKoblenz
TAUFNAMEWalter Ludwig Theodor Georg
KONFESSIONev.
EHEPARTNER02.07.1891, Hirschberg: Henn von Henneberg, Erna Anna Maria (13.08.1868-29.03.1916), Eltern: Oskar Henn von Henneberg, peruß. Major, und Olga von Toll
TOD DATUM1920-02-01   Suche
TOD ORTOstenwalde


VATERVincke, Friedrich Heinrich Karl Franz von
MUTTERDuesberg, Bernhardine Christine Auguste


ÄMTER / FUNKTIONEN | Hamm, Kreis | Landrat/Landrätin | 7 | 1882-09-01 - 1894-09-14


BIOGRAFIEEnkel von  Ludwig von Vincke, Neffe von  Georg von Vincke und  Ernst von Vincke; Rittergutsbesitzer auf Vellinghausen Kreis Unna. Universitäten Heidelberg, Straßburg, Göttingen, Rechts- und Staatswissenschaften; 28.10.1875 Prüfung zum Gerichts-Referendar beim Appellationsgericht Celle "ausreichend"; 28.09.1881 Prüfung zum Gerichts-Assessor "ausreichend"; 01.10.1873-1874 Einjährig Freiwilliger beim Schleswigschen Holsteinischen Ulanen-Regiment Nr. 15 in Straßburg; Seconde-Leutnant der Reserve des Regiments; Offizier der Landwehr-Kavallerie; 08.11.1875 Ernennung zum Gerichts-Referendar (Justizsenat Ehrenbreitstein); später im Bereich Appellationsgericht Hamm und Oberlandesgericht Naumburg/Saale; 05.10.1881 Ernennung zum Gerichts-Assessor; 09.12.1881 dgl. z. Regierungs-Assessor, mit der kommunalen Verwaltung des Landratsamtes Kreis Hamm beauftragt; 29.04.1882 vom Kreistag einstimmig zum 1. Kandidaten gewählt; 01.09.1882 definitive Ernennung zum Landrat (Kreis Hamm); 14.09.1894 Entlassung aus dem Staatsdienst auf Gesuch (angeblicher Grund: muß die Verwaltung seines Gutes Ostenwalde Kreis Melle übernehmen und seinen Wohnsitz nach dort verlegen; wahrscheinlich lag der Grund für die Entlassung in Differenzen mit dem Oberpräsidenten Studt sowie in seiner Interesselosigkeit gegenüber dem Dienst).

Johanniterorden; preußischer Kammerherr.

Arnsberg Reg., 3 Bd. PA; StA Münster, Reg. Arnsberg I Pr. Nr. 77; PA Reg. Arnsberg Nr. 518; GStA Berlin, Rep. 77 Nr. 2678; 4438.

QUELLE  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 233, S. 343
PROJEKT  Staatliche Verwaltungsbeamte Provinz Westfalen (1815-1918)
AUFNAHMEDATUM2004-02-18


QUELLE    Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 233, S. 343

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
3.9   1900-1949
Ort1.9   Hamm, Kreis
Sachgebiet3.10   Kreise, Landräte, Mitarbeiter
DATUM AUFNAHME2003-11-25
DATUM ÄNDERUNG2010-04-09
AUFRUFE GESAMT707
AUFRUFE IM MONAT7