PERSON

FAMILIESchroeder
VORNAMEKarl
TITELDr. jur.


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1870-12-23   Suche
TAUFNAMEKurt Ernst Karl
KONFESSIONev.
EHEPARTNEREberschulz, Luise Klara; Eltern: Otto Eberschulz, Kaufmann in Stettin
TOD DATUM1911-[nach]   Suche


VATERSchroeder, Baumeister


ÄMTER / FUNKTIONEN | Wittgenstein, Kreis | Landrat/Landrätin | 6 | 1905-12-13 - 1911
29.05.1905: mit der kommissarischen Verwaltung des Landratamtes Kreis Wittgenstein beauftragt; 13.12.1905: definitive Ernennung; 10.03.1911: Ernennung zum Regierungsrat bei der Regierung Breslau


BIOGRAFIE1893 Prüfung zum Gerichts-Referendar bestanden; 1898 dgl. z. Regierungs-Assessor bestanden; Reserve-Offizier im 1. Rheinischen Husaren-Regiment Nr. 7; 10.08.1893 Vereidigung als Gerichts-Referendar; 20.08.1895 Regierungs-Referendar bei der Regierung Köln; Ernennung zum Regierungs-Assessor (Anciennität vom 17.12.1898); Überweisung an den Landrat Kreis Deutsch-Krone; 01.01.1901 dgl. an die Regierung Arnsberg; 29.05.1905 mit der kommunalen Verwaltung des Landratsamtes Kreis Wittgenstein beauftragt; 04.11.1905 Kreistag verzichtet einstimmig auf Vorschlagsrecht, bittet um Ernennung Schroeders zum Landrat; 13.12.1905 definitive Ernennung zum Landrat (Kreis Wittgenstein); 10.03.1911 Ernennung zum Regierungsrat bei der Regierung Breslau.

Mitglied des Provinziallandtags; Landwehrdienstauszeichnung II. Klasse; Eisernes Kreuz II. Klasse.

StA Münster, Reg. Arnsberg I Pr. Nr. 159; GStA Berlin, Rep. 70 Nr. 4444.

QUELLE  Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 204, S. 330
PROJEKT  Staatliche Verwaltungsbeamte Provinz Westfalen (1815-1918)
AUFNAHMEDATUM2004-02-18


QUELLE    Wegmann, Dietrich | Die leitenden staatlichen Verwaltungsbeamten der Provinz Westfalen 1815-1918 | Nr. 204, S. 330

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
3.9   1900-1949
Ort1.19   Wittgenstein, Kreis
Sachgebiet3.10   Kreise, Landräte, Mitarbeiter
DATUM AUFNAHME2003-11-24
DATUM ÄNDERUNG2010-05-14
AUFRUFE GESAMT123
AUFRUFE IM MONAT0