PERSON

FAMILIEHeuser
VORNAMEPeter
BERUF / FUNKTIONOberbürgermeister in Recklinghausen


GESCHLECHTmännlich
GEBURT DATUM1865-09-13   Suche
GEBURT ORTHerchen/Sieg
KONFESSIONkath.
TOD DATUM1930-04-01   Suche
TOD ORTWiesbaden


BIOGRAFIE01.10.1885-1886 Einjährig-Freiwilliger beim 1. Rheinischen Infanterie-Regiment Nr. 25 in Straßburg im Elsaß, Oberleutnant der Landwehr; 28.05.1892 Assessorexamen, einjährige Tätigkeit beim Amtsgericht Siegburg, 1893 Beigeordneter der Stadt Bonn, 1895 I. Beigeordneter ebenda, 05.08.1904 (Wahl), 18.10.1904 (Amtseinführung) Erster Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, 30.08.1907 Ernennung zum Oberbürgermeister (durch Allerhöchsten Erlass vom 17.06.1908 mit dem für seine Person verliehenen Recht zum Tragen der goldenen Amtskette), 15.06.1919 im Ruhestand (gesundheitliche Gründe), nach Wiesbaden verzogen

1917-1919 Mitglied des Westfälischen Provinziallandtages (Wahlkreis Recklinghausen-Stadt)
 
PROJEKT  Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46)
AUFNAHMEDATUM2013-09-02
 
Weitere Biografie/n:
  Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 177
  Lilla, Joachim | Die leitenden Beamten der Stadt Recklinghausen von 1918 bis 1945 unter besonderer Berücksichtigung der Magistratsverfassung bis 1933 | S. 209f.


PERSON IM INTERNETBiografien, Literatur und weitere Ressourcen zur Person mit der GND: 1034624679


QUELLE    Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 177
  Lilla, Joachim | Die leitenden Beamten der Stadt Recklinghausen von 1918 bis 1945 unter besonderer Berücksichtigung der Magistratsverfassung bis 1933 | S. 209f.

SYSTEMATIK / WEITERE RESSOURCEN  
Zeit3.8   1850-1899
3.9   1900-1949
Ort3.6.9   Recklinghausen, Stadt
Sachgebiet3.19   Politikerin/Politiker, Abgeordnete/Abgeordneter
DATUM AUFNAHME2004-01-27
DATUM ÄNDERUNG2014-04-10
AUFRUFE GESAMT1060
AUFRUFE IM MONAT130