AMT / FUNKTION

GEBIETCoesfeld, Kreis
AMT / FUNKTIONLandrat/Landrätin


REIHENFOLGE< Vorgänger/in   6    Nachfolger/in >
ANTRITT1932-16.09
ENDE1936-02-19
NAME  Klein | Rudolf


GEBURT DATUM1885-05-31
GEBURT ORTDüsseldorf
TOD DATUM1971-04-16
TOD ORTMünster


INFORMATION26.08.1932: Ernennung, kommissarisch; 16.09.1932: Dienstantritt


WEITERE ÄMTER  Westfalen, Provinz (Preußen) <1815-22.08.1946> Oberpräsident (OP) | 1945-05-04 | 1945-06-30
  Münster, Regierungsbezirk Regierungsvizepräsident/in (RVPr) | 1937-01-16 | 1945-06-30


BIOGRAFIEVolksschule und Gymnasium in Düsseldorf, 11.03.1903 Abitur, halbjähriger Englandaufenthalt, 1903-1906 Studium der Rechtswissenschaft in Bonn, Kiel und Bonn, November 1906 Referendarexamen, 10.12.1906 Gerichtsreferendar (Oberlandesgericht Köln) am Amtsgericht Königswinter, 02.10.1907 Regierungsreferendar bei der Regierung in Köln (1908/1909 an das Landratsamt Euskirchen überwiesen, Juni/Juli 1909 Landratsamt Wipperfürth, zeitweise Vertretung des Bürgermeisters von Lechenich), 29.04.1911 Große Staatsprüfung, 12.05.1911 Regierungsassessor (Hilfsarbeiter) beim Landrat des Kreises Kolberg-Körlin, 10.11.1916 vertretungsweise Verwaltung des Landratsamtes Merzig (Erlaß), 27.11.1916 Amtsübernahme, 27.02.1919 Regierungsrat, 05.08.1919 definitiv Bestallung als Landrat (Erlaß), zum 01.08.1930 auf eigenen Antrag vom 10.04.1930 im einstweiligen Ruhestand , 16.09.1932 kommissarischer Landrat Coesfeld, 21.12.1932 definitiv, 08.02.1936 (Erlaß), 20.02.1936 (Dienstantritt) vertretungsweise Regierungsvizepräsident in Trier, Beauftragung am 09.12.1936 auf eigenen Antrag vom 27.10.1936 widerrufen, 16.01.1937 kommissarischer Regierungsvizepräsident in Münster, 27.05.1938 definitiv zum 01.06.1938, 04.05.1945 außerdem mit der Führung der Geschäfte des Oberpräsidenten der Provinz Westfalen beauftragt, 30.06.1945 entlassen, Ende Juni 1945 durch die Militärregierung verhaftet, 19.08.1947 zum 01.07.1947 im Ruhestand

Quellen: STAMS PA Reg. Münster A-K Nr. 59.

Literatur: Romeyk, Beamte, S. 572; Stelbrink, Landräte, S. 428; Schmitz, Landräte, S. 98-108; Schmitz, Coesfeld/Lüdinghausen, S. 352.

QUELLE  Lilla, Joachim | Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46) | S. 194f.
PROJEKT  Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46)
AUFNAHMEDATUM2014-05-14


QUELLE    Schmitz, Willy | Die preußischen Landräte des Kreises Coesfeld 1816-1945 | S. 098-108
DATUM AUFNAHME2006-03-23
AUFRUFE GESAMT148
AUFRUFE IM MONAT4